Donnerstag, 26. Mai 2011

Bücher mehrmals lesen?

Myriel fragte auf ihrem Blog, ob es Menschen gibt die tatsächlich Bücher mehrmals lesen und warum man das macht? 
Das fand ich interessant weil ich eine von denen bin die Bücher mehrfach lesen, bzw. zwei oder drei mal. Hier meine guten Gründe warum ich das mache:
  • Weil mich die Geschichte so fesselte das ich nicht mehr von ihr loskomme.
  • Weil ich verschiedene Emotionen, Anlässe, Menschen usw. mit Büchern verbinde und ich das erlebte noch mal hervorufen möchte. 
  • Weil Bücher für mich wie ein kleines Kino sind, ein Film und Filme schaue ich mir ja auch öfter an. 
  • Weil ich mich einfach in ein Buch verliebt habe.
  • Weil ich Lieblingstellen habe und ich sie immer mal wieder lesen muss.
  • Weil ich auch ein bisschen vergesslich bin und dann auch wieder neues entdecke. 
  • Weil ich bei langen Reihen (Black Dagger) nach einem halben Jahr einfach wieder den Durchblick bekommen muss bevor ein neues Buch erscheint. 
  • Weil ich oft auch Verfilmungen mit dem Buch nochmal vergleiche (Twilight)
  • Weil ich eine Leseflaute überbrücken möchte. 
  • Weil Hardcoverbücher meist viel zu teuer sind um sie nur einmal zu lesen (Rumo 38€)
Das sind meine Gründe, warum ich Bücher auch zwei, drei mal lese. 
Bücher die ich schon öfter gelesen habe, liste ich euch auch mal auf. 

  • Twilight Reihe 2x
  • Das Erbe der Runen Reihe - Monika Felten - 2x
  • Leopardenblut Reihe - Nalini Singh - 2x
  • Alle Bücher von Christine Feehan - 2x
  • Himmel und Hölle - Malorie Blackman - 2x
  • Alphawolf - Sandra Henke - 4x
  • Der Kuss des Kjier - Lynn Raven - 5x
  • Der Herr der Ringe - J.R.R. Tollkien - 8x
Natürlich habe ich auch noch ein paar Bücher die ich nochmal lesen möchte weil sie einfach vieeeel zu schön waren.

  • Seelen - Stephenie Meyer
  • Nachtlilien - Siri Lindberg
  • Gargoyle - Andrew Davidson
Warum lest ihr Bücher zwei mal? Oder tut ihr das nicht und warum?

Eure Jessi

Kommentare:

  1. Ich lese Bücher auch gerne öfter - sie müssen ja nicht im Regal verstauben. Deine angegebenen Gründe treffen schon mal zu^^ Bei mir ist es aber insbesondere die Vergesslichkeit. Nach Jahren hole ich dann mal wieder ein altes Buch hervor, weil ich weiß, dass es gute Unterhaltung verspricht, die Details aber verschwommen sind.
    Und wie du schon sagtest: Einen guten Film schaut man sich ja auch mehrmals an ;)
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Weil ich Bücher zuerst immer nur verschlinge lese ich oft zweimal, aber dann ist meist eine Suche nach den Lieblingsstellen und die Stellen die mich vorher schon so ungeduldig gemacht haben werden brutal übersprungen.
    Ich finde es bei Romanen, bei denen es um die Spannung des ersten Lesens geht, also bei Krimis und Thrillern etc. sinnlos zweimal zu lesen.
    Und wenn ein Buch einem mit den Worten "Das habe ich schon 2/3/4/...-mal gelesen" empfohlen wird, macht es doch neugierig.

    AntwortenLöschen

SPAM ist unfair....

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...