Mittwoch, 29. Juni 2011

Rezi - SUZANNE BROCKMANN Operation Heartbreaker: Mitch - Herz im Dunkeln


ISBN 978-3-89941-839-2
Seiten: 304
Verlag: Mira

Inhalt: 
Wer ist er? Als Navy SEAL Mitch eines Morgens erwacht, ist sein Gedächtnis wie ausgelöscht. Nur einen Zettel mit einer Adresse hat er bei sich – und eine Waffe. Ist er auf der Flucht? Hat er jemanden umgebracht? Es gibt nur eine Möglichkeit: Mitch fährt zu der angegebenen Adresse. Aber auch die schöne Becca Kayes kennt ihn nicht. Allerdings ist sie bereit, ihm eine Chance zu geben. Auf ihrer Ranch zu arbeiten – und mehr. In Beccas Augen entdeckt Mitch die Zuversicht, dass alles gut wird, und die Hoffnung auf eine gemeinsame Zukunft … Was für ihn undenkbar ist, solange seine Vergangenheit im Dunkeln liegt. Denn noch weiß er nicht, was es mit der Waffe auf sich hat. Und ob Becca sich gerade in einen Mörder verliebt.


Fazit:
Als es ankam dachte ich nur " Uiiii ist das dünn" denn die Angabe 304 Seiten stimmt nicht. Es sind nämlich nur knapp 250 und das ich glaube ich auch noch nicht mal schlimm. Denn ich muss sagen, dass mich das null gestört hat. Es war unglaublich flüssig, kein Wort zu viel, keine langen Debatten und der Leser wurde nicht unnötig lange auf die Folter gespannt. 
Der Stil, gleicht den Vorgängerbänden und zu dem Schreibstil muss ich nicht viel sagen, es ist ein Brockmann. 
Die Geschichte fasst in die Mitte der beiden vorletzten Bücher ein und hätte auch besser dazwischen raus kommen sollen. So ist z.B. Lucky hier noch gar nicht verheiratet, noch nicht mal seiner Frau begegnet, was den Leser im ersten Moment etwas stuzig macht. Dann aber wird man von der Geschichte mitgezogen und ist mitten drin. 
Auch fand ich den Szenenwechsel zwischen Mitch/Becca und Luky/Einheit die Mitch sucht ziemlich unterhaltsam. Denn so wird das Lesen nicht langweilig. 
Viel gibt es nicht mehr zu sagen. Deswegen vergebe ich vier Bücherpunkte und freue mich auf den nächsten Teil. 
  
- Operation Heartbreaker 10: Taylor - Ein Mann, ein Wort


 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

SPAM ist unfair....

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...