Samstag, 9. Juli 2011

#1 - NEU, NEU, NEU - Dystopie

Mein erstes NEU, NEU, NEU!


Diesmal habe ich mir als Thema die Dystopie rausgepickt und wollte euch mal zeigen auf welche Bücher ich mich im August freue.







Ashes - Brennendes Herz 1.
Ilsa J. Bick
August 2011

Inhalt:
Die siebzehnjährige Alex befindet sich auf einer Wanderung in den Bergen, als plötzlich die Natur um sie herum verrücktspielt und eine Druckwelle sie zu Boden wirft. Was war das? Alex hat keine Ahnung, aber sehr schnell wird klar, dass die Welt, die sie kannte, nicht mehr existiert. Für mehr klick auf das Buch.
Warum warte ich auf das Buch?
Erstens es ist eine Dystopie und die lese ich zur Zeit wie blöd. Zweitens spricht mich dieses Cover und der Klappentext ungemein an. Und drittens mag ich diese Geschichten in denen die Welt aufeinmal ganz anders ist und sich die Charaktere umorienetieren müssen. Das regt zum Nachdenken an. 

Das verbotene Eden - David und Juna
Thoma Thiemeyer
August 2011

Inhalt:
Männer und Frauen. Feuer und Wasser. David und Juna. Die Menschheit steht kurz vor ihrem Ende. Seit den »dunklen Jahren« leben Männer und Frauen in erbitterter Feindschaft. Die Zivilisation ist untergegangen: Während die Männer in den Ruinen der alten Städte hausen, haben die Frauen in der wilden Natur ein neues Leben angefangen. Für mehr klick auf das Buch.

Wieso warte ich auf das Buch?
Alleine die Beschreibung fand ich klasse. Krigerinnen, regierende Frauen, ein Mönch. Alles sowas von interessant und neu, dass ich es lesen muss!
Godspeed - Die Reise beginnt
Beth Revis
August 2011

Inhalt:
Die Welt von morgen - ein Thriller der Extra-Klasse Die 17-jährige Amy ist einer der eingefrorenen Passagiere an Bord der "Godspeed". Sie und ihre Eltern sollen am Ende der Reise zu einem neuen Planeten wieder erweckt werden 300 Jahre in der Zukunft. Doch Amys Kühlkasten wird zu früh abgeschaltet. Wollte jemand sie ermorden? Für mehr klick auf das Buch. 

Warum ich das Buch erwarte?
Ein dystopischer Thriller - so zu sagen! Das muss ich lesen und nicht nur wegen dem wirklich wunderschönen Cover :) (Das englische ist aber noch besser)  Nein der Klappentext spricht mich auch hier an. Und ich hoffe das es ein gutes Buch ist, denn die englischen Kritiken waren ja ganz gut. 

Kennt ihr noch Dystopien die im August erscheinen?

Kommentare:

  1. Auf "Eden" und "Godspeed" freu ich mich ja auch sehr. Um "Ashes" mach ich ja irgendwie einen Bogen. Momentan gibts so viel tolle Dystopien auf meiner Wunschliste .. und die ein oder andere steht ja auch schon im Regal.. . Erstmal damit befassen *g* Klingt ja aber schon echt toll..
    vorallem ist es in den meisten Dystopien schon so, dass die Welt seit längerer Zeit verändert ist und es "normal" wurde.. bis der Protagonist aus irgendwelchen Gründen zweifelt und/oder sich endlich wehrt.
    Ist bestimmt super, dass die Protagonistin das richtig miterlebt.
    Achje.. mein Konto.. Schmerz. :D

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh ja mein Konto auch! Ja wenn der Protagonist das richtig miterlebt wird man auch als Leser noch viel mehr in die Geschichte gezogen. Man fiebert mit und fängt plötzlich auch an den Gedanken "was wäre wenn?" zu denken.

    AntwortenLöschen

SPAM ist unfair....

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...