Montag, 12. September 2011

Ich lese.....

Puerta Oscura "Totenreise"

Eigentlich ist Pascal nur wegen Michelle zu der Gothic-Party in die Pariser Wohnung der Familie Marceaux gekommen. Doch bei der Suche nach passenden Klamotten für seine Kostümierung findet er in einer alten Truhe die Puerta Oscura, den geheimen Zugang zum Reich der Toten. Nur alle 100 Jahre, in der Nacht zu Allerheiligen, wird die Pforte geöffnet und gestattet einem einzelnen Wanderer den Eintritt in die Unterwelt. Aber das Gleichgewicht zwischen dem Totenreich und unserer Welt ist fragil. Wann immer ein Lebender in das Totenreich geht, gelangt ein Wesen aus der Unterwelt in die Wirklichkeit. Pascal hat einen Vampir befreit, der nun Michelle entführt, und sie in den tiefsten Winkeln der Hölle verstecken lässt. Zögernd, und nur mit einem magischen Medaillon bewaffnet, begibt sich Pascal erneut in das Reich der Toten. Er hat nur sieben Tage Zeit. Und die vergehen schnell - in der Ewigkeit! 

Bis jetzt bin ich begeistert. Und nicht nur von dem Cover, was richtig klasse aussieht und auch mal voll und ganz zum Inhalt passt, sondern auch von der Geschichte. Die Hälfte ist durch und ich habe es so schnell lesen können (und das bei 607 Seiten) das ist Wahnsinn. Freue mich auf den Rest und werde auch ganz schnell weiterlesen. Und euch dann in den nächsten Tagen meine Rezi dazu online stellen.

Kommentare:

  1. Mein Gott, das Cover ist echt genial! Und die Story klingt fabelhaft- bin sehr gespannt auf deine Rezension!! :)

    LG
    -----------------------------------------------------
    www.ThrillerOnline.de
    Jeden Montag neuer Lesestoff

    AntwortenLöschen
  2. Hach, ich will es auch unbedingt lesen, aber dafür muss es erstmal den Weg in mein Bücherregal finden =)

    LG

    AntwortenLöschen

SPAM ist unfair....

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...