Samstag, 1. Oktober 2011

Nochmal neu eingezogen :)




Ohje es kamen schon wieder Bücher bei mir an und diemal wie ich finde sogar richtig große Highlights!
Aber schaut mal selbst:



 Das habe ich vom PAN Verlag bekommen und bedanke mich hiermit auch, denn das Buch ist einfach wunderschön und ich werde es sofort lesen. Muss, denn es klingt auch super klasse!
Seit einem schweren Autounfall empfindet die 17-jährige Alma bei jeder Berührung unerträgliche Schmerzen. In letzter Zeit wird sie auch noch von grauenhaften Alpträumen gequält, in denen sie Nacht für Nacht grausame Morde miterleben muss. Einziger Lichtblick ist ihr geheimnisvoller Mitschüler Morgan, der sie mit seinen seltsamen violetten Augen verzaubert und dessen Berührung die einzige ist, die ihr keine Schmerzen verursacht. Als Alma eines Tages entdeckt, dass die Menschen aus ihren Träumen tatsächlich ermordet werden, vertraut sie sich Morgan an und will mit ihm zusammen herausfinden, was hinter den brutalen Taten steckt. Doch bald stellt Alma fest, dass hinter den Morden ein Geheimnis lauert, in dessen Zentrum sie selbst steht und über das sie Morgan zu verlieren droht … 
 
 
Das habe ich auch vom PAN Verlag bekommen und wird wahrscheinlich mein zweites Buch werden, denn auch dieses hat wieder eine klasse beschreibung und ich hoffe auf einen klasse Inhalt. 
Wenn es dunkel wird, ziehen zwei Schwestern durch einsame Gassen und entlegene Wälder. Mit ihren blutroten Mänteln und dem süßen Parfüm locken sie Werwölfe an – aber wenn diese sich auf die vermeintlich hilflosen Opfer stürzen, ziehen Scarlett und Rosie ihre Äxte hervor und schlagen zu. Seit die beiden als Kinder fast einem der niederträchtigen Killer zum Opfer gefallen sind, wollen sie so viele Mädchen wie möglich vor diesem Schicksal bewahren. Während Scarlett nichts anderes kennt als die Jagd, beginnt die sensible Rosie zu ahnen, dass es noch etwas anderes im Leben geben kann als den blutigen Kreislauf aus Jagd und Tod – und verliebt sich in den einzigen Jungen, den ihre Schwester je in ihr Herz gelassen hat. Doch dies bringt alle drei in größte Gefahr, denn Wölfe wittern jede Schwäche … 

 Kam vom Beltz & Gelbergverlag  und ich finde das es sich interessant anhört. Mal was wirklich, wirklich anderes. Sowas habe ich noch nicht gesehen oder gelesen. 
Sie ist jung, ehrgeizig und brennt darauf, den Ursprung der Menschheit zu erforschen. Er ist ein künstlich erschaffenes Wesen aus Vergangenheit und Zukunft zugleich ...

Tanja Jane Klark, Spross einer berühmten Paläontologen-Dynastie, trifft in Laos auf den 18-jährigen Jamie. Jamie ist eines der bestgehüteten Geheimnisse der Wissenschaft: Er ist ein Homo erectus, eine gentechnische Neuschöpfung des Frühmenschen, der bis vor 400 000 Jahren auf der Erde lebte. Tanja Jane will Jamie erforschen – und erliegt dabei mehr und mehr der Faszination dieses so fremd-vertrauten Wesens. Voller Enthusiasmus lässt sich die junge Wissenschaftlerin auf ein gewagtes Experiment ein …

Woher kommen wir? Und wohin werden wir gehen – in 1000 oder 10 000 oder 1 000 000 Jahren? Charlotte Kerner antwortet mit einem spannenden Roman über die Zukunft, die bereits begonnen hat. 


Ohh da habe ich mich sowas von drauf gefreut. Ich liebe Scheffler. Der ist einfach klasse. Alle Bücher gefallen mir und vorallem den Kids aus der Kita. Freue mich schon es vorlesen zu dürfen. 
Der neue Star des Traum-Duos Scheffler & Donaldson raubt alles und jeden aus, was ihm begegnet. Räuber Ratte ist nicht nett und schon gar nicht süß, aber Süßes liebt er über alles. Eine wahrhaftige Räubergeschichte mit wunderbaren Bildern des unübertroffenen Axel Scheffler.
»Räuber Ratte war ein Schurke, Räuber Ratte war ein Dieb. Er raubte Reisenden ihr Essen, bis nichts mehr übrig blieb«: Nicht mal Ameisen werden verschont. Doch wie so oft im Leben, ist sein Ruhm nicht endlos, denn eines Tages kommt eine Ente des Wegs – und die ist schlau. Räuber Ratte fristet sein Dasein fortan als Krümelkehrer bei einem Kuchenbäcker ...

Kommentare:

  1. Die ersten zwei Bücher sind diese Woche auch bei mir eingezogen :)
    Wünsch dir viel Spaß mit deinen neuen Schätzen!

    AntwortenLöschen
  2. Alle bist auf das letzte, interessieren mich sehr. Bin gespannt auf deine Rezis. Liebe Grüße und viel Spaß beim lesen, Diti

    AntwortenLöschen
  3. Eine Frage: hast du die Verlage einfach so angeschrieben, hast du nach einem bestimmten Buch gefragt und was hast du dann geschrieben? Ich wollte nämlich auch schon Verlage anschreiben, wusste aber dann nie, was ich schreiben sollte. :)
    Books & Chocolate

    AntwortenLöschen

SPAM ist unfair....

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...