Samstag, 31. Dezember 2011

DANKE und auf ein NEUES

Hallo meine Lieben, 

Ja viele wünschen sich heute ein frohes neues Jahr, Glück, Gesundheit und alles was man sonst noch so im Leben braucht und was wichtig ist. Auch ich möchte euch dies alles wünschen. Euch - das heißt meinen Lesern, Blogkolleginnen, Freundinnen, Bekannten und Vertrauten. All den lieben Menschen die mich in dem letzten Jahr so unglaublich toll unterstützt haben. All denen die mir geholfen haben wenn es mal nicht so rund lief und mir mit aufmunternden Worten den Rücken stärkten. 

Ich danke euch, bewundere euch und schätze euch!

Ich wünsche euch ein wundervolles neues Jahr 2012!!!

Damit entlasse ich euch jetzt in die restlichen Stunden des alten Jahres und werde morgen die drei Gewinner des letzten Gewinnspieles von 2011 bekannt geben und zeitlich das 1. Gewinnspiel 2012 starten. Ich glaube das ist doch dann mal ein perfekter Anfang für 2012 oder?

Bis dann, eure Jessi

Bald im Handel - Januar

Hallo meine Lieben, 

Folgende Bücher werden Januar in meinem Regal landen und vielleicht auch in eurem?

von Links nach Rechts:

Die Flucht "Cassia & Ky" - Ally Condie - Also nach Teil Eins muss natürlich Tei Zwei her und nach diesem wirklich blöden Ende aus Teil Eins muss ich einfach wissen wie es weiter geht.
Kuss des Tiegers - Colleen Houck - Tolles Cover, das muss doch gut werden oder? Ja ich gebe es zu ich bin eine Coverkäuferin, aber der Inhalt klingt auch seeeehr vielversprechend und interessant.
Ewiglich die Sehnsucht - Brodie Ashton - Alle sagen das dieses Buch so klasse sein soll, jetzt muss ich mich einfach selbst davon überzeugen :D
Gebrochene Versprechen "SEAL Team 12" Marliss Melton - Ach ja, einmal mit einer Reihe angefangen muss natürlich auch weitermachen und Seals ziehen bei mir immer ;)
Gefährliche Vergangenheit von Michelle Raven - Ja genau das Gleiche. Es ist ne Reihe und Michelle Raven ist eine klasse Autorin, ich finde ihren Stil sehr gelungen und ich lese ihre Bücher auch sehr sehr gerne.

Und, welche Bücher wollt ihr diesen Monat unbedingt euer Eigen nennen?       Habt ihr vielleicht noch Tipps für mich?


Freitag, 30. Dezember 2011

Bloggeburtstag und Veränderungen

Hallo meine Lieben,

Heute wird mein Blog genau 1 Jahr alt. Und ich danke euch allen dafür. Nur durch euch ist er zu dem geworden was er jetzt ist. Ich habe viele nette Menschen kennen lernen dürfen und vorallem viele tolle und nette Kontakte mit Verlegern und Verlage geknüpft. Auch bei denen möchte ich mich für die vielen tollen Bücher und die große Unterstützung bedanken. 
In einem Jahr hat sich ganz schön was angehäuft:
  1. 272 Posts
  2. 80 Rezensionen
  3. 795 Kommentare
  4. 215 feste Leser und ganz bestimmt auch ganz viele Unbekannte da draußen (auch euch vielen DANK!)
Ich freue mich auf ein weiteres Jahr "Books a Week", viele neue Leser, viele tolle Kommentare, eure Unterstützung und vorallem auf viele NEUE UND GUTE BÜCHER!!!!!
Ja und da wir in ein neues Jahr starten habe ich mir ganz viele gute Vorsätze für 2012 gesteckt, natürlich auch für meinen Blog und folgen des wird sich in den nächsten Wochen verändern:
  1. Leselisten - Immer am Anfang des Monats stelle ich eine Leseliste auf, dann wisst ihr auch so ungefähr auf welche Rezensionen ihr euch freuen dürft. 
  2. Neuveröffentlichungen - Alle zwei Wochen gibt es einen kleinen Überblick über die neusten Bücher der nächsten Wochen. Natürlich nur um eure Kaufsucht zu schüren "haha"
  3. Worte der Woche - Immer Montags starten wir mit einem neuen Zitat aus der Welt der Bücher in die Woche. Ich finde sowas immer ganz nett und inspirierend. 
  4. Große Rezensionen - gibt es nur noch bei ganz neuen Büchern (Bücher die nicht älter sind als ein halbes Jahr) 1. Ich habe mehr Freiraum beim Schreiben 2. Ich schreibe nicht mehr über Bücher die schon von 10000 Anderen rezensiert wurden. Bitte habt Verständnis. 
  5. Kurzrezensionen - gibt es bei Büchern die schon etwas älter sind, Bücher die der 5.6.7. oder 8. Teil einer Reihe sind oder bei Büchern die wirklich schon 10000 Rezies haben. 
  6. Neuzugänge - bekommt ihr ab sofort immer Sonntags zu sehen. Ich glaube das ist geordneter als immer zwischendurch was zu posten. 
Also lasst euch überraschen und ich hoffe das euch die kleinen Veränderungen zusagen. Natürlich dürft ihr auch Kritik üben und vielleicht lässt sich diese dann auch umsetzen. 

Isle of Night: Die Wächter - Veronica Wolff

  • Taschenbuch: 368 Seiten
  • Verlag: Piper Taschenbuch (Dezember 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3492268579
  • ISBN-13: 978-3492268578
  • Originaltitel: Isle of Night. The Watchers
  • Mehr Infos - HIER
Inhalt:
Wenn das Leben nichts mehr zu bieten hat – schließ dich den Wächtern an! Die Zeit im College sollte für Annelise ein willkommener Abschied von ihrem ungeliebten Vater und ihrer Stiefmutter werden. Doch dann trifft sie den geheimnisvollen Ronan, der ihr ein neues Leben verspricht – wenn sie den Mut dazu hat, ihm zu folgen. Auf einer mysteriösen Insel vor der Küste Englands muss sich Annelise dem Wettkampf gegen andere Rekruten stellen. Sie alle wollen zu den Wächtern gehören, einer Eliteeinheit, die sich nicht nur mit Vampiren verbündet, sondern auch gefährlichste magische Missionen zu erfüllen hat … 

Meine Meinung:
Rasanter Auftakt in eine neue Reihe. Isle of Night bietet Spannung, nervenaufreibende Szenen und vorallem viel Gewalt und Blut. Es gibt Leichen, Kämpfe und ist eher was für junge Erwachsene als für zartbesaitete Teenager. Denn für diesen Teil muss man schon etwas stärkere Nerven haben. Denn hier geht es vorallem schnell zur Sache. Der Leser rast von einer Szene in die Nächste und das immer mit einem leicht beklemmenden Gefühl, das vorallem durch eine sehr düstere Szenerie hervor gerufen wird. Aber es gibt auch kleine "Lichtblicke" in diesem Buch. Denn die Freundschaften der Protagonisten werden hier ganz groß geschrieben. Sie müssen lernen zusammen zu halten und sich gegenseitig zu stärken und zu stützen. Somit entstehen auch hier kleine, zarte Bande zwischen den Geschlechtern die aber nicht zu schnulzig wirken oder den größten Raum der Geschichte einnehmen. Dies hat mir sehr gut gefallen. 

Annelise ist ein ungemein sympathischer Charakter. Sie ist und wirkt stark und nicht zu zart. Sie hat einen wirklich tollen sarkastischen Humor und entwickelt sich in der Geschichte zu einer noch stärkeren und kämpferischen jungen Frau. Was für Annelise am meisten Zählt, ist das Überleben. Sie will nicht untergehen und zeigt dies auch ganz deutlich. Auch die anderen Charaktere dieses Buches wurden gut dargestellt. Sie wirken anfangs nicht ganz ausgereift, was sich aber im Laufe der Geschichte ändert. Auch sie machen eine Entwicklung durch und offenbaren dem Leser die ein oder anderen Geheimnisse. 

Der Schreibstil der Autorin ist genauso wie das ganze Buch sehr rasant. Dieser Schreibstil konnte mich wirklich überzeugen und hat mich zum Weiterlesen animieren können. Ich bin schon sehr gespannt auf den zweiten Teil der Reihe und werde diese Autorin auf jeden Fall weiterverfolgen. 

Fazit: Schnell, spannend, nervenaufreiben. Ein guter Auftakt in eine neue Reihe - mehr braucht man gar nicht zu sagen. Einfach kaufen, hinsetzten, lesen :D


Vielen Dank an den Piper Verlag
Diese Rezension wurde hier, hier und hier veröffentlicht.

Mittwoch, 28. Dezember 2011

Neuzugänge "vorerst die Letzten für 2011"

Hallo meine Lieben, 

Heute ging es in die große Stadt und da habe ich meine Gutscheine einlösen können, außerdem erwarte mich zu Hause ein kleines Päckchen in dem sich ein wahrer Schatz befand und auch meine Mama konnte die Finger nicht von den Büchern lassen. Aber schaut mal selbst. 

  1. Das Mädchen mit den gläsernen Füßen > Mehr dazu dann eins weiter unten :) 
  2. Ardadien erwacht und Arkadien brennt > Ja still und heimlich haben sich diese Bücher einen Platz in meinem Regal erkämpft. Monatelang haben mich allemöglichen Leute belabert, ich soll mir doch endlich diese Bücher zulegen, sie wären wie für mich gemacht und würden bestimmt voll meinen Nerv treffen. Doch immer habe ich abgelehnt und gemeint sie wären mir zu uninteressant. Aber das waren sie nicht "hehe" Ich habe einfach nur darauf gewartet endlich alle drei Teile auf einmal kaufen zu können "hihi". Und jetzt war ja bekanntlich Weihnachten und so flatterten auch einige Buchgutscheine ins Haus und somit auch diese Bücher. Der dritte Teil wird nachgliefert, denn den hatten die bei Thalia leider nicht mehr. Aber in zwei Tagen ist er MEIN!!!!!



So jetzt zu diesem Prachtstück! 
Ist es nicht schön? Sowas habe ich bisher selten gesehen oder gefunden. Und dieser Siberschnitt funkelt, dass ist die wahre Pracht. Es hat jetzt schon einen besonderen Platz in meinem Regal und wird auch nächste Woche verschlungen "haha".
Vielen Dank an Vorablesen :D
So diese Bücher sind nicht mir. Sie sind meiner Mutter und zeigen wieder einmal, dass sich guter Lesegeschmack vererben und weitergeben lässt :D
  1. Nacht der Begierde > Pure Erotik ohne viel Hirn, aber ab und zu muss das auch mal sein. KEIN U18 BUCH! Und ein reiner Coverkauf
  2. Die Leidenschaft der Wölfe > Meine Mum liebt Wölfe und das kann man ihr auch nicht verübeln :) Auch wieder erotisch!
  3. Herzensstürme > Ein Highlander der was zu verbergen hat mit dem typischen Nackenbeißercover "hach"
  4. Die Schöne und der Werwolf > Das haben wir mal irgendwo gesehen und weil meine Mum Wölfe so mag, musste das natürlich mit. 
  5. Im Bann des Wolfes - Söhne der Luna > Hat sie von mir zu Weihnachten bekommen ;) Ich weiß halt was gut ist. 
  6. Skinchanger - Wildes Blut > Schaut euch das Cover mal bei Amazon oder irgendwo anders an, ihr werdet euch verlieben und der Inhalt ist einfach nur "sabber"
So habt ihr auch schon Gutscheine eingelöst? Oder sagt mal, was habt ihr denn für Bücher zu Weihnachten bekommen?

G.E.N. Bloods 1 - Eisfeuer - Kathy Felsing

Erschienen:Okt. 2011
AusgabeBroschiert
Seiten248
ISBN978-3-864430-32-9
Preis 16,50 EUR

Inhalt:
Seit dem Tod ihrer Eltern kümmert sich die Polizistin Jamie McForest um ihre Schwester Cindy. Als ein Stalker die 17-Jährige verfolgt, versucht Jamie alles, um ihre Schwester zu beschützen, doch letztlich bleibt ihr nichts anderes übrig, als alle Brücken abzubrechen und unter geänderter Identität eine neue Existenz aufzubauen. Für eine bessere Tarnung geht sie bis zum Äußersten und kauft sich sogar einen Ehemann. Dix, ein Mitglied der G.E.N. Bloods (Genetic Extraordinary New Bloods - Genetisch außergewöhnlicher Nachwuchs), lässt sich auf das Abenteuer ein und spielt Jamies Ehemann. Obwohl Jamie weiß, dass diese „Ehe“ nur ein Geschäftsverhältnis ist, steht ihr Herz in Flammen. Nicht, dass sie das dem faszinierenden Dix jemals eingestehen würde. Trotz ihrer Bemühungen spürt der Stalker sie wieder auf und dieses Mal ist Jamie sein Ziel. 

Meine Meinung:
HEIß - so heiß das man sich fast die Finger verbrennt. Ja diese Autorin hat es geschafft mich schon mit den ersten Sätzen mitten in die Geschichte zu katapultieren. Es fängt direkt mitreißend und spannend an und steigert sich mit jeder Seite die man liest. Der Mix aus Paranormalem, thrillerähnlichen Elementen und dem richtigen Schuss Erotik machen dieses Buch zu einem echten Leseerlebnis. Das Buch beginnt schon mit einem Knistern, und Prickeln, dass sich immer weiter steigert und sich gegen Mitte des Buches in einer Explosion an Gefühlen entlädt. 

Dienstag, 27. Dezember 2011

Umfragen!! *WICHTIG*

Hallo meine Lieben, 


Rechts in der Sidebar findet ihr zwei Umfragen! Bitte nehmt daran teil. 
Es geht einmal um die Frage: 

Wollt ihr das mein Blog auch auf Facebook präsent ist?
Bisher habe ich mich da immer etwas zurück gehalten. Da aber sehr viele Blogger auch über Facebook aktiv sind wollte ich diese Entscheidung mit euch zusammen treffen. Reichen euch meine Updates hier oder wollt ihr nochmehr von mir hören, via Facebook? Einfach abstimmen - ja oder nein. 

Und dann geht es ums Wichteln: Welches Wichteln wollt ihr haben?
Osterwichteln, Teewichteln, Wunschlistenwichteln, Lesezeichenwichteln - Ihr dürft entscheiden, es sind alle Wichtelangebote für dieses Jahr geplant aber welches liegt euch mehr am Herzen oder welches würdet ihr eher vorziehen! Einfach abstimmen.

Eine süße Idee

Ich habe was entdeckt, dass mir sehr gut gefallen hat und an dem ich auch teilnehmen werde. Zum einen um die junge Dame etwas zu unterstützen und weil die Idee einfach niedlich ist. 

Aber schaut mal selbst:

Valentins-Wichteln

Da ich Wichteln ganz toll finde
möchte ich das auch gerne auf meinem Blog versuchen.
Natürlich hoffe ich, dass ganz ganz viele von euch mitmachen.
Postet einfach die Antworten auf folgende Fragen und schickt mir per Mail eure Adresse an Aure@hotmail.de
Eure Wunschbücher? Top 5
Was nascht ihr gerne?
Was mögt ihr gerne?
Was mögt ihr überhaupt nicht?
Teilnahmeschluss ist am 25.01.2012
die Wichtel werde ich dann am 26.01.2011 vergeben
und am 05.02.2011 sollte das Paket spätestens verschickt werden.
Hoffe auf rege Teilnahme und freue mich total auf euch!

Neugierig??? Dann geht es hier entlang - LINK

Montag, 26. Dezember 2011

Geschenke, Bücher und mehr!!!

Hallo meine Lieben, 
Ja auch bei mir war das Christkind und es hat einiges mitgebracht!!!!!

Das wohl schönste Geschenk kam von meiner allerbesten Freundin. Auch wenn uns viele 100erte Kilometer trennen, so verstehen wir uns immer prima und wissen immer genau wie es der anderen geht. Sie hat mir einen Kalender geschenkt den ich natürlich direkt mal zu meinen Büchern stellen musste. Ich finde ihn wunderschön und jede Woche gibt es ein anderes Bild zu bewundern und einen neuen Sprucher über die Welt der Bücher zu entdecken. Mein Lieblingsbild habe ich euch auch direkt mal fotografiert.



Ich finde den Hund einfach super knuffig :D

Ansonsten gibt es viele Bücherreien zu bewundern oder Fotografien von großen Künstlern. Immer mit min. einem Buch darauf :)

Vielen Dank meine Liebe, du bist einfach die Beste.




So weiter geht es wieder mit einem Kalender. Einem Lesezeichenkalender der sehr sexy Art. Ohhhh da macht das Lese doch noch mehr Spaß oder???



Das kam beides von meiner Oma (Mamas Mama) beides ist selbstgemacht und natürlich mit Elch drauf, drum und dran. Ich liebe diese kleine Kiste und vorallem den kleinen Elch, der eine Buchstütze ist :D


Das Buch gab es "eigentlich" nicht zu Weihnachten, aber es kam noch kurz vor Heiligabend bei mir an und ich habe mich sehr draüber gefreut. Das habe ich bei der lieben Lisa von Books&Senses (schaut mal im Blogroll) ertauscht. 

Aber die beiden kleinen Elche habe ich geschenkt bekommen und zwar von meinen lieben Kolleginnen. Das sind Björn und Madita!!!! Sie sind einfach supersüß und ich liebe sie.
Ja dann habe ich natürlich "wie immer" einen Gutschein bekommen. Von wo der ist kann man glaube ich erkennen oder? Nur welches Buch jetzt davon gekauft wird, weiß ich noch nicht so recht. Ich schwanke zwischen Sternschimmer, Nach dem Sommer, Totentöchter, Traumsplitter, Flames´n Roses, Scatterheart! Was meint IHR?
Ja und dann habe ich noch einen wirklich wunderschönen Kalender geschenkt bekommen (von meinen Eltern). Endlich habe ich Platz für alle meine Termine und alles rund um das Thema Buch, Blog und Co. was ich alles so festhalten muss. Er hat eine unglaublich schöne Farbe wie ich finde und er ist von Paperblanks!

Ja und nachdem sich mein letzter E-Book Reader von mir verabschiedet hat, haben meine Eltern beschlossen mir einen neuen zu schenken und weil ich schon länger mit dem Reader von Weltbild liebäugelte bekam ich diesen auch!!!! VIELEN DANK!!!!!!
Viele  sagen ja, das Kindle sei besser usw. aber wisst ihr was? Der reicht völlig!!!!


So das war es dann auch. Jetzt naht mein Geburtstag schon mit schnellen Schritten und ich freue mich wie ein Keks. Nicht wegen meines Geburtstages, sondern weil dann auch mein Blog seinen ersten Geburtstag feiert!!!! 1 Jahr Books a Week!!!!!! 

Und bis Silvester habt ihr ja auch noch die Chance bei meinem Gewinnspiel mit zu machen! Seht einfach mal rechts nach. Es gibt eins von drei Buchpaketen zu gewinnen!!!!

Eure Jessi

Ich habe Angst..... (Bodyfinder - Kimberly Derting)

.......vor einer Rezension. 

Und das schon das zweite Mal dieses Jahr. Bei dieser Rezi erging es mir genauso wie bei der, die ich hier heute für euch veröffentliche. Ich bin irgendwie gefangen in meinen eigenen Worten und weiß nicht wie ich das, was ich gefühlt und erlebt habe während des Lesens, auf Papier bringen soll. Ich glaube ich fange mal damit an, dass ich euch mal die Sätze präsentiere die mir während des Lesens in den Kopf schossen und die ich sofort aufschreiben musste:

"Gelungener Mix aus Romantik, Thriller und jugendlichem Charme!"

"Ein Spiel mit den Gefühlen des Lesers!"

"Dieses Buch hat mich abgeholt und mitgenommen auf eine Reise, zwischen Gut und Böse!"

"Authentische Charaktere, eine tolle Kulisse und starke Emotionen, erschaffen eine mystische und zugleich spannende Geschichte im Jugend - Thriller Genre!"

"Dieses Buch besiegt meine Leseflaute *Yeahhhh* "

Ich hoffe das diese Sätze ein bisschen was davon rüber gebracht haben, wie ich mich beim Lesen fühlte. Ich wurde wirklich von der Geschichte mitgerissen und dabei ist sie noch nicht mal sonderlich komplex oder lang. Sie ist knackig und spannend und ich glaube, dass genau das den Reiz dieses Buches ausmacht. Das Spiel von romantischen Elementen und dem Einblick in einen zutiefst kranken Geist, haben meine Gefühle Achterbahn fahren lassen. 

Jetzt wollt ihr sicherlich auch wissen zu welchem Buch das alles hier gehört! Ganz einfach, zu diesem:




Seit Violet ein kleines Mädchen ist, nimmt sie die Aura der Toten wahr. Wie magisch wird sie von ihnen angezogen, spürt ihre pulsierenden Echos unter der Haut vibrieren. Für sie ist diese Gabe jedoch alles andere als ein Geschenk - und nur widerwillig findet sie sich damit ab, dass sie die Einzige ist, die den Serienmörder aufhalten kann, der die kleine Stadt heimsucht, in der sie mit ihrer Familie lebt. Mithilfe ihres besten Freundes Jay macht sie sich auf die Suche. Aber dann passiert etwas, womit Violet nie gerechnet hätte: Sie verliebt sich in Jay. Und merkt dabei gar nicht, wie nahe sie dem Mörder bereits gekommen ist. Bis sie selbst zu seiner Beute wird.




Die Charaktere dieses Buches sind für mich wahrlich keine 08/15 Charaktere. Violet ist wirklich etwas Besonderes, nicht nur durch ihre Gabe tote Geschöpfe aufzuspüren, sondern auch durch ihren wirklich tollen Charakteraufbau. Sie ist herzlich, greifbar und realistisch. Genauso ist es auch mit Jay. Er ist der beste Freund, der aufeinmal erwachsen wird und nicht mehr nur der beste Freund ist, sondern zu der großen Liebe wird. Er ist ein Junge wie ihn sich jedes Mädchen wünscht und gerne an ihrer Seite hätte, herzlich, fürsorglich und greifbar. Auch diese Person kann es genauso in unserem realen Leben geben und ich glaube das dies auch einen großen Teil des Buches ausmacht. Die Charaktere sind nicht übertrieben dargestellt. Zudem lernt der Leser Violets Familie kennen, die zwar eine Rolle spielen aber nicht zu starke ausgebaut wurden.

Am Meisten hat mich das Spiel mit den Gefühlen beeindruckt. Violet sträubt sich regelrecht dagegen, sich in Jay zu verlieben aber sie ist auf dem besten Weg dahin genau dies zu tun und der Leser weiß das auch die ganze Zeit. Genauso wie man immer ein Gefühl dafür hat wie Jay für Violet fühlt, obwohl das ganze Buch aus Violets Sicht geschrieben ist. Beide machen genau die Fehler die sie nicht machen sollten, sie versuchen sich gegenseitig eifersüchtig zu machen, sprechen tagelang nicht miteinander oder versuchen Berührungen aus den Weg zu gehen und jedesmal stand ich kurz davor auszurasten weil wieder nichts passiert ist. Aber genau das wollen wir doch oder? Genau das macht die Spannung des Buches aus.

Neben der Spannung durch Violets und Jays "Beziehung", erzeugt die Autorin noch eine zweite Spannungsebene durch das Verschwinden der Mädchen und das Auffinden eines toten Mädchens durch Violet. Violet gerät dadurch immer weiter ins Visier des Täters und dann noch der geschickte Schachzug der Autorin, einige Sequenzen aus der Sicht des Täters schildern zu lassen, fand ich grandios. Ich habe einen Einblick bekommen in die kranken Absichten dieses Täters und wurde so auch mit in seine Geschichte gezogen, was nochmal mehr Spannung aufkommen lies. Dazu kommt Violets Gabe, die dem ganzen Buch etwas mystisches und geheimnisvolles einhaucht. Diese Gabe ist nicht zu stark ausgebaut aber wurde genau in den richtigen Szenen eingesetzt und so gut beschrieben, dass sie nicht zu gewollt rüber kam.

Neben der wirklich tollen Idee und der gelungenen Umsetzung muss ich auch noch den Schreibstil loben. Ich glaube das auch vieles davon abhängt wie ein/e Autor/in schreibt und diese Autorin hat ihre Sache wirklich gut gemacht. Kurze, knackige Sätze mit einer gradlinigen Aussage.

Fazit: Einmal angefangen zu lesen, kann man nicht mehr aufhören und ich muss den zweiten Teil haben!!!!!!

Buchinformation:
  • ISBN: 978-3-8157-9873-7
  • Coppenrath Verlag
  • Übersetzer: Aus dem Amerikanischen von Sylke Hachmeister
  • Design: Übernahme
  • Format: 14,2 cm x 21 cm
  • Seiten: 400
  • Krimis & Thriller, Liebe
  • Hardcover / mit Schutzumschlag, Hochprägung und Spotlack / innen 1-fbg.
  • Bestellen? zB. HIER
Vielen Dank an:

Donnerstag, 22. Dezember 2011

Besondere Buchpost und Frohe Weihnachten!!!!!!!

Hallo, 

Heute kamen zwei wundervolle Bücher bei mir an. Für mich ist es eine ganz besondere Buchpost, weil ich das erste Buch vorablesen darf und das Zweite bei "Blogg dein Buch" gewonnen habe, aber erst mal zu dem ersten Buch. 

Ja schon ein paar andere Blogger durften dieses Buch noch früher lesen als ich, aber trotzdem freue ich mich riesig. Das Cover fand ich ja schon bei dem englischen Buch wunderschön und ich bin froh das es übernommen wurde. Meine Rezi zu diesem Buch werdet ihr dann am 01.01.2012 lesen können. Ich freu mich wie ein Keks und wisst ihr was? Ich bin schon durch, ich habe heute Morgen angefangen und bin jetzt, bis auf 4 Seiten, durch!!!!! Und ich lieeeeebe es!

Es kuschelt schon  mit meinem Regal ;)
Ja und falls jemand dieses Buch noch nicht kennen sollte, gibt es hier nochmal die Inhaltsangabe:

Altruan – die Selbstlosen.
Candor – die Freimütigen. 
Ken – die Wissenden. 
Amite – die Friedfertigen. 
Und schließlich Ferox – die Furchtlosen … 

Fünf Fraktionen, fünf völlig verschiedene Lebensformen sind es, zwischen denen Beatrice, wie alle Sechzehnjährigen ihrer Welt, wählen muss. Ihre Entscheidung wird ihr gesamtes künftiges Leben bestimmen, denn die Fraktion, der sie sich anschließt, gilt fortan als ihre Familie. Doch der Eignungstest, der über Beatrices innere Bestimmung Auskunft geben soll, zeigt kein eindeutiges Ergebnis. Sie ist eine Unbestimmte, sie trägt mehrere widerstreitende Begabungen in sich. Damit gilt sie als Gefahr für die Gemeinschaft. Beatrice entscheidet sich, ihre bisherige Fraktion, die Altruan, zu verlassen, und schließt sich den wagemutigen Ferox an. Dort aber gerät sie ins Zentrum eines Konflikts, der nicht nur ihr Leben, sondern auch das all derer, die sie liebt, bedr
oht…

Und das zweite Buch ist "Bodyfinder" von Kimberly Derting. Davon habe ich leider kein selbstgemachtes Foto weil es eben erst mit dem UPS Mann ankam "der war ganz schön schnuckelig, vielleicht sollte ich öfter mal per UPS bestellen" naja wieder zu Wesentlichen - das Buch!!!!
Ich bin auch hier einfach nur verliebt. Das Buch ist wundervoll und sieht wirklich klasse aus, ein Eyecatcher vor dem Herrn und dann kam noch eine ganz tolle Weihnachtskarte vom Verlag mit an "einfach süß". Vielen Dank!!!!
So jetzt auch nochmal eine Vorstellung dieses Buches, obwohl es für Viele wahrscheinlich nicht mehr neu ist aber ich freue mich es lesen zu dürfen und dieses Buch wird über Weihnachten verschlungen. 
 
Die 16-jährige Violet kann tote Menschen anhand von Echos aufzuspüren, die diese im Diesseits zurücklassen. Violet hört, riecht und fühlt diese Echos. Für sie ist diese Gabe weniger ein Geschenk als ein beunruhigendes Ärgernis. Als dann jedoch ein Serienkiller die kleine Stadt heimsucht, in der sie mit ihrer Familie lebt, und dem Killer immer mehr Mädchen zum Opfer fallen, wird Violet bewusst, dass sie die Einzige ist, die ihn aufhalten kann. Mithilfe ihres besten Freundes Jay nimmt sie seine Spur auf. Doch dann verlieren sich Violet und Jay in den zwischen ihnen aufkeimenden romantischen Gefühlen und sie merken nicht, wie nahe sie dem Mörder bereits gekommen sind ... bis Violet selbst zu seiner Beute wird.
 
 
 
So das ist dann auch mein letzter Post für diese Woche, morgen fahren wir einkaufen, dann ist ja Heiligabend und dann kommen die Feiertage mit Essen gehen und Familie und einfach nur Ruhe !!!!
 
Also Wünsche ich euch allen 
 
 

Mittwoch, 21. Dezember 2011

Meine Kampfansage an den Sub!!!!!!

Hallo meine Lieben, 

Mein Sub ist gar nicht sooooo groß aber trotzdem bekomme ich ständig die Krise wenn ich ihn sehe und jetzt, da ja Weihnachten ist und mir wirklich JEDER ein Buch schenken wird,  (es ist immer so und wird sich auch nie ändern) wird der nochmal um Einiges steigen und ich muss mich jetzt endlich mal dahinter klemmen.
Dazu kommen dann noch die angefragten (von mir gewollten und auch immer schnell gelesenen) Rezibücher und dann noch die "unangefragten, einfach zugeschickten" Rezibücher die mich ständig aus dem Konzept bringen. Nicht falsch verstehen, ich liebe jedes Buch und lese auch alle Rezibücher und will das nicht mehr missen aber dadurch leiden dann die selbsgekauften Bücher leider stark und vorallem die, die nicht mehr ganz so brandneu sind. Die landen dann auf dem Sub und da liegen sie dann erst einen Monat, dann drei, dann ein halbes Jahr und ehe man sich versieht liegen die Bücher Jahre darauf und das muss ja nicht sein oder???? "ahh ich rede mich mal wieder in Rage"

Ich werde mir jetzt jeden Monat eine Leseliste zusammen stellen ("Random.org") die aus den Büchern meiner Challenges und aus meinen "Sub" Büchern besteht. Mindestens ein Buch aus jeder Challenge und dazu noch die anderen (neuen dazugekommenen) Bücher - das schaffe ich schon aber es hat endlich mal Struktur. 

Die Listen meiner Challenges wären dann diese hier:

Subabbau Challenge (von Lovely Books)
  1. Winterlicht
  2. Rabenmond
  3. Flüsterndes Gold
  4. Blutrote Lilien
  5. Indigosommer
  6. City of Bones
  7. Eternity
  8. Totenmädchen
  9. Die Tochter der Wälder
  10. Erst der Sex, dann das Vergnügen
  11. Aschenblüten 
  12. Die Schwester der Zuckermacherin

LYX Challenge (folgendes von LYX lieht noch auf meinem Sub und Weiteres ist vorbestellt)
  1. Demonica 1
  2. Demonica 2
  3. Skinwalker
  4. "da kommen noch welche dazu, keine Sorge"

Dystopien Challenge (folgendes liegt noch auf meinem Sub und da komme ich auch ganz gut vorran)
  1. Panem Triologie
  2. Das verbotene Eden
  3. Der Pakt
  4. Widerstand
  5. "da kommen auch noch welche dazu"

2. Chance Challenge (Meine eigene Challenge und ich komm nicht in die Pötte - Schrecklich)
  1. 3 x Kresley Cole
  2. Nathaniels Seele
  3. Kaiserin des blauen Lichts
  4. Talitha running Horse
  5. Der Gesang der Orcas
  6. Nachtlilien
  7. Wind der Zeiten
  8. Die entführte Prinzessin
  9. Dark Future
  10. Sieben Minuten nach Mitternacht
So jetzt hoffe ich auch das alles klappt und mein guter Vorsatz für 2012 auch durchgehalten wird.
Für den Januar habe ich das einfach schon mal gemacht und das sieht dann folgendermaßen aus:
  1. Sub Abbau - Flüsterndes Gold
  2. LYX Challenge - Skinwalker
  3. Dystopien Challenge - Das verbotene Eden "David & Juna"
  4. 2. Chance Challenge - Kaiserin des blauen Lichts
Gar nicht mal so schlecht, ich bin mit der Auswahl zufrieden und ja dann freue ich mich mal aufs Lesen!!!!

Montag, 19. Dezember 2011

Neuzugänge!!!

Hallo meine Lieben, 

Nein diesmal sind bei mir keine neuen Bücher eigezogen, zwar sind Bücher angekommen, aber nicht für mich sondern eine Menge Weihnachtsgeschenke für meine Lieben. Vielen Dank nochmal an euch für die vielen Büchertipps!!!! Ich habe tolle Geschenke gefunden. 

Aber es kam auch etwas für mich an und zwar zwei wunderschöne Lesezeichen:
"wenn ihr draufklickt wird das Bild größer"

Diese Lesezeichen haben wunderschöne Sprüche und diese tollen Farben!!!!

"Bücher sind kleine Seelentröster ganz ohne Kalorien"
 und
"Bücher sind Flügel ins Reich der Fantasie"

Hört sich doch toll an oder? Ach ja und die Lesezeichen sind von "Depesche"!


Ja ansonsten habe ich letzte Woche zwei Mails bekommen. 
Einmal von "Random House" die mir ein Vorableseexemplar von "Die Bestimmung" zuschicken wollen. Meine Rezi dazu darf ich dann am 01.01.2012 veröffentlichen. 
Ja und von "Blogg dein Buch" war auch noch eine Mail dabei, dort habe ich das Buch "Bodyfinder" gewonnen und freue mich riesig!

Bis dann eure Jessi

Sonntag, 18. Dezember 2011

Blogveränderungen

Hallo meine Lieben, 

In den letzten Tagen hat sich hier einiges geändert und wird sich noch verändern, aber ich liste das jetzt einfach mal alles auf:
  • Neuer Header - Ich finde ihn klasse, wieder eine Eule und ein paar Federn und momentan mag ich die Farbe einfach total gerne, ich hoffe es gefällt!?
  • Neue Anordnung: Also ich habe jetzt links alle Möglichkeiten um meinen Blog zu abonieren hingelegt. Darunter könnt ihr die Suchleiste finden und darunter die Blogs die ich lese. Den Blogroll habe ich aber etwas verkürzt, dann ist das nicht mehr so viel. 
  • Auf der rechten Seite, findet ihr immer als allererstes mein Gewinnspiel, danach meine Seiten, mit meinen Challenges, die Infos über mich und meine Wunschliste und Tauschbörse. Darunter könnt ihr die Bücher sehen, die ich 2012 lese/gelesen habe. Wenn ihr die kleinen Cover anklickt kommt ihr direkt zu meinen Rezies oder zu den Buchbeschreibungen. Darunter findet ihr die Seiten auf denen oder für die ich rezensiere und darunter alle Verlage die mich und meinen Blog unterstützen. 
  • Neue Rubriken: Es wird die Rubrik "Leseliste" geben die immer am Anfang des Monats bekannt gegeben wird. Dort stelle ich meine Leseliste für den jeweiligen Monat vor, die dann abgearbeitet wird. Dann die Rubrik "NeuNeuNeu" in der ich entweder wöchentlich (je nach Anzahl der Bücher) oder zweiwöchentlich, alle Neuveröffentlichungen zeigen werde, die mich und meine Leser interessieren könnten. 
Ja das war es dann auch schon, ich denke das reicht auch. Sollte sich noch etwas ändern, werde ich euch daran teilhaben lassen. 
Vermisst ihr etwas? Wollt ihr das ich etwas ändere oder hinzufüge? Dann schreibt mir!

Gewinnspielwoche Nr.4 - Weihnachts- und Silvesterspezial!!!!!

Die Chance auf "1" von "3" Buchpaketen!!!!

Hallo meine Lieben, 

Mein Bloggeburtstag naht mit schnellen Schritten und zeitgleich auch mein eingener Geburtstag im Januar. Diesbezüglich möchte ich was verschenken und euch allen da draußen für ein ganz tolles Jahr danken. Und bis Januar gibt es jede Woche was zu gewinnen, mal ein Buch, mal auch zwei!
Lasst euch überraschen. 


Diesmal möchte ich euch ganze zwei Wochen schenken in denen ihr die Chance auf eins von drei Buchpaketen habt. Alles nur wegen Weihnachten und Silvester!!! Mal sehen wer sich über einen Gewinn im neuen Jahr 2012 freuen darf!!!!


Die nächsten Gewinne sind :


Das Fischer - Paket : Einmal das Buch "Die Auswahl" (niegelnagelneu "ich bin neidisch Leute") und dazu noch ein bisschen Fluppes passend zum Buch! 
 

Das Herz - Schmerz Paket: Einmal das Buch "Man liebt nur dreimal" (ein Zeitreiseroman aller erster Güte ich bin soooooo verdammt neidisch ) und noch ein bisschen Fluppes


Das Loewe - Paket: Einmal das Buch "Das Leben ist ein Kitschroman" (superwitzig und mir richtig viel Pepp - ich habe es gliebt) und dazu gibt es noch ein Posterpaket mit den Postern zu der der Splitterherztriologie und zu Erebos und noch ein bisschen Fluppes!!!




Wollt ihr eins der Pakete gewinnen? Dann schreibt mir einen Kommentar und beatwortet folgende Frage: Welches Paket wünscht ihr euch und warum?  Und schickt mir diesen Kommentar an booksaweek@gmx.de mit dem Betreff "Gewinnspiel NR.4", euer Name wäre ganz nett, die Anschrift erfrage ich dann nach dem auslosen - falls ihr die/der glückliche Gewinner seit!!!!!


Außerdem werde ich unter ALLEN, die bei den Gewinspielwochen mitgemacht haben, ein Wunschbuch im Wert von 15 Euro verlosen!!!!!!! Ach ja es werden insgesamt 10 Gewinnspielwochen werden - WAHNSINN!!!!


Einsendeschluss ist Samstag der 31.12.2011!!!! 
 Am 01.01.12 wird ausgelost!
  1. Seit Leser/in meines Blogs!
  2. Werbung könnt ihr machen müsst ihr aber nicht!
  3. Seit bitte min. 18 Jahre alt (sonst komme ich in Teufels Küche "hihi")
  4. Rechtsweg ist ausgeschlossen
  5. Ich überneheme keine Haftung für verloren gegangene Päckchen!



So ich hoffe das ganz viele mitmachen!
Viel Spaß und Viel Glück!!!


Ich bedanke mich beim Knauer, Fischer und Loewe Verlag

Gewinnspiel Nr. 3 - Gewinner

Hallo, 

Beim dritten Gewinnspiel haben nur 9 Leute mitgemacht. Ich glaube das Buch war nicht für alle was. Aber nicht schlimm, auch hier habe ich eine glückliche Gewinnerin ziehen können und zwar was das eine Lady die sogar den ersten Kommentar hinterlassen hat. 

Schoko4 

Herzlichen Glückwunsch, dein Gewinn macht sich nächste Woche auf die Reise zu dir. Für alle anderen, seit nicht traurig, die nächsten zwei Wochen habt ihr die Chance auf eins von drei Buchpaketen in meinem Weihnachts - und Silvesterspezial!!!!!!

Samstag, 17. Dezember 2011

Tauschecke

Hallo meine Lieben, 

Ich brauche Platz für neues und möchte mir auch direkt wieder neues ins Haus holen und deshalb habe ich mal ausgemistet und wollte fragen ob der ein oder andere Bücher mit mir tauschen würde?

Alle Bücher die gebunden sind, habe ich dementsprechend gekennzeichnet.
Alle Bücher sind wie neu und aus einem Nichtraucher Haushalt.
Die Bücher die einen Knacks haben sind auch gekennzeichnet. 

Meine Tauschbücher wären diese:
  1. Flüsterherz "gebunden"
  2. Dark Moon "gebunden"
  3. Morgenrot "gebunden"
  4. Sonea "Die Heilerin" "gebunden"
  5. Alles über Lulu "gebunden"
  6. Silberlicht
  7. Blutspur
  8. Das Zeichen des Vampirs
  9. Die Sturmkönige
  10. Deadline 24 "gebunden"
  11. Der Ring der MacCallums "gebunden"
  12. Lamento "gebunden"
  13. Der Tod der Märchenmacher
  14. Jane Reloaded "gebunden"
  15. Yelena 1-3  (würde ich als ein Buch zählen, da der Rücken von Teil eins und zwei etwas abbekommen hat)
  16. The Hunger Games
  17. Fire
Und das HIER wäre meine Wunschliste. Ich tausche aber auch gerne gegen etwas anderes (Selbstgemachtes, andere Bücher die meine Aufmerksamkeit erregen usw.) 

Wenn ihr was gefunden habt, dann schreibt mir einfach einen Kommentar oder eine Mail an "booksaweek@gmx.de"!!!!

Freitag, 16. Dezember 2011

Dustlands - Die Entführung Bd. 1 - Moira Young

Gebundene Ausgabe: 449 Seiten
Verlag: Fischer Fjb; Auflage: 2 (15. Dezember 2011)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3841421423
ISBN-13: 978-3841421425
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren
Originaltitel: Blood Red Road 
Mehr zum Buch - HIER

Inhalt:
Durch die Wüste und über die Berge: In einer Welt nach unserer Zeit kämpft eine junge Frau um die Befreiung ihres Zwillingsbruders und für die Freiheit eines ganzen Landes.
Der erste Band eines epischen Fantasy-Abenteuers, eine Geschichte, die das Herz schneller schlagen lässt.
Die 18-jährige Saba lebt sehr abgeschieden mit ihrem Vater, ihrem Zwillingsbruder Lugh und ihrer kleinen Schwester Emmi in einer extrem kargen Einöde am Silverlake bis eines Tages vier bewaffnete Reiter auftauchen, um den Bruder zu entführen. Saba schwört, Lugh zu finden und zu befreien. Dazu muss sie ihr Zuhause verlassen, eine Wüste durchqueren und viele Gefahren überstehen. Sie wird gefangen genommen und verwundet. Auf ihrem abenteuerlichen Weg lernt sie die Welt jenseits des Silverlake kennen: Ein wüstes Land, in dem es keine Zivilisation mehr gibt, keine Bücher mehr, keine normalen Verkehrsmittel. Es wird von einem verrückten König und seinen Soldaten beherrscht, die die Bevölkerung mit einer Droge in Schach halten. In Hopetown muss Saba in der Arena kämpfen, aber sie trifft dort auch auf einen Mann, der sie liebt, und eine Truppe von Rebellinnen, die sie unterstützen. Doch kann sie ihnen wirklich trauen?  

Meine Meinung:
Schon der Anfang des Buches konnte mich mitreißen. Es passieren schon in den ersten paar Seiten so viele spannende Dinge, dass ich nicht mehr aufhören konnte zu lesen. Schon im ersten Teil des Buches muss Saba viel Schlimmes und Unbekanntes verdauen. Auf einmal steht sie alleine da und muss zusehen, dass sie ihrer kleinen Schwester helfen kann, dazu kommt, dass sie ihren Zwillingsbruder wiederfinden möchte und sie muss so viele Entscheidungen treffen, die zuvor entweder ihr Vater getroffen hätte oder ihr geliebter Bruder. Womit ich anfangs nicht so gut zurecht kam,

Donnerstag, 15. Dezember 2011

Es gibt doch noch Bücher die mich beeindrucken können

Und diesmal sind es zwei Jugendbücher gewesen. Ich hätte nie gedacht das diese Bücher mich in irgendeiner Weise berühren könnten oder das sie mir auch nur ansatzweise gefallen. Ich habe sie eigentlich nur gekauft, weil alle mir gesagt haben, dass diese Frau unglaublich gut schreiben kann und das ihre Geschichten bis unter die Haut gehen. Und mittlerweile kann ich dies auch unterschreiben. Ich wurde gefesselt, mir trieb es die Tränen in die Augen und mein Herz rutschte mir so manches mal in den Magen und wummerte darin rum. Ach ja solche Glücksgefühle beim Lesen haben mir in der letzten Zeit wirklich gefehlt. Doch jetzt habe ich sie wieder bekommen dank: 

Jeden anderen hätte Brittany Ellis, wohlbehütete Beauty Queen und unangefochtene Nr. 1 an der Schule, lieber als Chemiepartner gehabt als Alex Fuentes, den zugegebenermaßen attraktiven Leader einer Gang. Und auch Alex weiß: eine explosivere Mischung als ihn und die reiche »Miss Perfecta« kann es kaum geben. Dennoch wettet er mit seinen Freunden: Binnen 14 Tagen wird es ihm gelingen, die schöne Brittany zu verführen. Womit keiner gerechnet hat: Dass aus dem gefährlichen Spiel alsbald gefährlicher Ernst wird, denn Brittany und Alex verlieben sich mit Haut und Haaren ineinander. Das aber kann die Gang, der Alex angehört, nicht zulassen …
Mehr dazu - Hier


Das Letzte, was Carlos Fuentes will, als er zu seinem Bruder Alex zieht, ist, es diesem gleichzutun. Denn weder ist Carlos bereit, auf sein Image als »Bad Guy« zu verzichten, noch mag er sich wie Alex und dessen Freundin Brittany in eine feste Beziehung begeben. Und schon gar nicht will Carlos sich auf seine Mitschülerin Kiara einlassen, denn sie ist das exakte Gegenteil der Mädchen, auf die er bislang abfuhr. Auch Kiara hat alles andere im Sinn, als mit einem arroganten Latino-Macho wie Carlos anzubandeln. Und doch ziehen sich Kiara und Carlos magisch an – und riskieren damit mehr, als sie je geglaubt hätten. Denn selbst wenn Carlos Kiara zuliebe sein ganzes bisheriges Leben über den Haufen wirft – in seiner ehemaligen Gang gibt es Leute, die das unter keinen Umständen zulassen wollen…
Mehr dazu - Hier
 
Beide Bücher haben mir genau das gegeben was ich gebraucht habe. Schlaflose Nächte!!!!! Beide Bücher habe ich jeweils in einer Nacht durchgebracht und bin am nächsten Morgen, trotz akuten Schlafmangels, mit einem riesen Lächeln im Gesicht auf die Arbeit gefahren. Den ganzen Tag über konnte ich nichts anderes tun als an diese beiden Bücher zu denken und an diese wirklich super sympathischen und liebenswerten Pärchen. Ich muss aber gestehen, dass mir das zweite Buch etwas besser gefallen hat. Irgendwie war Carlos rebellischer und unnahbarere und irgendwie hatte dieses Buch auch noch einen Schuss Romantik mehr als der erste Teil, aber trotzdem sind beide Bücher extrem lesenswert und auf den dritten Teil kann ich jetzt nicht mehr warten, den lese ich jetzt einfach in englisch. Außerdem werde ich mir noch die anderen Bücher dieser wirklich grandiosen Autorin schnappen und durchschmachten. 
Das hier ist keine offizielle Rezi, denn zu diesen Büchern gibt es Rezis wie Sand am Meer aber ich möchte euch einfach sagen wie ich mich gefühlt habe und warum diese Bücher jetzt neben "In Liebe, Brooklyn" auf dem ersten Platz meiner Highlights im Jahr 2011 stehen. 

Bis dann eure Jessi

Dienstag, 13. Dezember 2011

Brauche dringend Büchertipps!!!!!!

Hallo meine Lieben, 

Mal ein Post ohne viel Schnick Schnack. Ich habe nur zwei Fragen an euch:
  1. Welches Buch könnt ihr mir zu 99% empfehlen? Dieses Buch muss euch wirklich etwas bedeuten, euch geflasht haben, euch einfach vom Hocker gerissen haben. 
  2. Ich brauche dringend ein gutes, "leichtes" englisches Buch!!!!!!
Wieso ich das alles wissen möchte? Ganz einfach - ich brauche noch dringend ein Geschenk für Weihnchten und mir gehen so langsam die Ideen aus und ich hoffe das durch eure Hilfe ein Geistesblitz aufleuchtet. 

Vielen Dank!!!!!

Sonntag, 11. Dezember 2011

Interessante Neuerscheinungen 2012 "Jugendbuch"

Ich habe ein paar Bücher gefunden, die sicherlich den Weg zu mir finden werden. Vielleicht ja auch zu euch?

Timeless
 
Nacht für Nacht hat die 17-jährige Michele denselben Traum: In einem Spiegelsaal steht sie einem jungen Mann mit saphirblauen Augen, rabenschwarzen Haaren und einem geheimnisvollen Lächeln gegenüber. Kurz bevor sie erwacht, sagt der Fremde stets: »Ich warte auf dich.« Aber als ein furchtbares Unglück Micheles Leben für immer verändert, begegnet sie dem Mann ihrer Träume plötzlich in der Wirklichkeit ...

Als die Mutter der 17-jährigen Michele Windsor bei einem Unfall ums Leben kommt, verliert Michele auf einen Schlag alles, was ihr lieb war: ihre Familie, ihre Freunde, ihre gewohnte Umgebung. Denn sie muss zu ihren Großeltern, die sie nie kennengelernt hat, nach New York ziehen. In deren luxuriösem Appartement fühlt Michele sich verloren – bis sie bei ihren Streifzügen durch die mit Antiquitäten vollgestellten Räume auf das Tagebuch eines ihrer Vorfahren stößt. Was Michele nicht ahnt: Das Tagebuch ist ein magisches Portal in die Vergangenheit. Ehe sie sichs versieht, findet sie sich plötzlich auf einem Maskenball im New York des Jahres 1910 wieder. Dort begegnet sie einem jungen Mann, den sie nur zu gut kennt. Nacht für Nacht blickt sie in seine tiefblauen Augen, ist gebannt von seinem umwerfenden Lächeln – in ihren Träumen. Dass Michele ihm jetzt leibhaftig gegenübersteht, verändert alles. Sie begibt sich auf eine abenteuerliche Reise zwischen Gegenwart und Vergangenheit, um eine unmögliche Liebe wahr werden zu lassen.
Vorraussichtliche Erscheinung - 18. Juni 2012
Mehr zum Buch - Hier

Kyria & Reb

Das Vereinigte Europa im Jahr 2125 ist eine Welt der kompletten Überwachung. Das geschieht nur zum Besten der Bürger, sagt Kyrias Mutter, eine hochrangige Politikerin des perfekt gesteuerten Systems „New Europe“. Doch die 17-jährige Kyria möchte endlich erfahren, wie es ist, sich frei zu fühlen. Als sie in Reb, einem jungen Rebell aus dem Untergrund, einen Verbündeten findet, fliehen die beiden auf abenteuerliche Weise aus New Europe und gelangen in ein fernes Reservat. Dort haben sich die Menschen ein bäuerliches Leben wie in längst vergangenen Zeiten bewahrt. Doch schon bald sind die Verfolger Kyria und Reb auf der Spur. Und das ist nicht die einzige Gefahr, denn alle, die sich der Macht von New Europe entziehen, werden von künstlich ausgelösten Seuchen bedroht. Auch Kyria gerät in den Verdacht, die friedliebenden Menschen des Reservats mit einer Masernepidemie zu vernichten. Zum Glück hat Kyria Freunde an ihrer Seite – und einen jungen Rebellen, der ihr Herz berührt 
Vorraussichtliches Erscheinen - Feb. 2012
Mehr zum Buch - Hier

Dark Queen 

In dem von Aufständen erschütterten Königreich Ludania bestimmt die Zugehörigkeit zu einer Klasse, welche Sprache du sprichst – oder verstehst. Wenn du vergisst, wo dein Platz ist, kennen die Gesetze der Königin keine Gnade. Allein auf den Blickkontakt mit gesellschaftlich Höhergestellten steht der Tod. Die siebzehnjährige Charlaina – kurz Charlie – versteht alle Sprachen, jeden Dialekt. Eine gefährliche Fähigkeit, die sie schon ihr ganzes Leben lang verstecken muss. Nur in den illegalen Clubs im Untergrund der Stadt kann sie das für kurze Zeit vergessen. Dort trifft sie den geheimnisvollen Max, der eine Sprache spricht, die Charlie noch nie gehört hat, und der beinahe ihr Geheimnis entdeckt. Und als die Rebellen die Stadt schließlich überrennen, ist er es, der erkennt, dass Charlie der Schlüssel für ihren Sieg sein könnte. Doch für wen wird Max sich entscheiden, für das Mädchen, das ihn fasziniert, oder für seine Königin? 
Vorraussichtliches Erscheinen - März 2012
Mehr zum Buch - Hier

Caras Schatten
 
Die 16-jährige Cara Lange fühlt sich einsam, seit sie ihre beste Freundin Zoe in einer anderen Stadt zurücklassen musste. In der Schule verbringt sie die meiste Zeit damit, Ethan Gray von Weitem anzuhimmeln und möglichst wegzuhören, wenn die fiesen Mädels Alexis und Sydney sich über sie lustig machen. Doch dann steht plötzlich Zoe vor Caras Tür! Abgehauen von zu Hause und voller Energie, stellt sie Caras Leben auf den Kopf: Neuer Look, neues Selbstbewusstsein und endlich wieder jemanden zum Reden! Cara ist happy. Selbst Ethan wird auf sie aufmerksam! Aber dann verschwindet ein Mädchen und plötzlich stehen alle unter Verdacht - und Cara fragt sich, warum Zoe sich auf einmal so seltsam benimmt und was sie eigentlich den ganzen Tag so macht - 
Vorraussichtlich - Juni 2012
Mehr zum Buch - Hier

 Zeitenlos 

Sophie ist gerade mit ihrer Mutter nach Kalifornien gezogen und eigentlich ganz zufrieden mit ihrem Leben. Doch dann rammt sie beim Ausparken das Auto eines Jungen, der unglaublich charmant und gut aussehend ist. Sophie kann nicht aufhören, an ihn zu denken, aber als sie Weston wiedersieht, merkt sie schnell, dass er etwas vor ihr verbirgt. Warum lebt er allein in einem riesigen Haus? Woher hat er all seinen Reichtum? Und was sind das für Forschungen, die er in seinem Labor durchführt? Die Wahrheit ist so unfassbar, dass Sophie sie zuerst gar nicht glauben kann ... 
Vorraussichtlich - April 2012
Mehr zum Buch - Hier


Memento - Die Überlebenden
 
Eine amerikanische Stadt, neun Jahre, nachdem die Bomben fielen. Majestätisch thront die Kuppel des Kapitols über den Trümmern - in ihr leben die Reinen, die Makellosen. Sie wurden auserwählt, eine neue, bessere Menschheit zu begründen. Unten in der Stadt kämpfen alle Übrigen ums Überleben. Auch die 16-jährige Pressia hat es schwer, sich und ihren Großvater durchzubringen. Und dann soll sie auch noch eingezogen werden, um für das grausame Militärregime zu arbeiten, das Angst und Schrecken in der Stadt verbreitet. Als sie den Verschwörungstheoretiker Bradwell kennenlernt, scheint das zunächst ihre Rettung zu sein. Er kennt den Untergrund und hilft ihr, unterzutauchen. Doch dann wird sie erwischt ... 
Vorraussichtlich - März 2012
Mehr zum Buch - Hier


Und wird eins der Bücher auch den Weg zu euch finden???????
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...