Dienstag, 31. Januar 2012

Ich lese.....(Dank Euch)

Die Tribute von Panem Teil Eins. Ihr habt mich alle so belabert und mich mit euren positiven Argumenten bombadiert, sodass ich nicht anders konnte und mir den ersten Teil der Reihe geschnappt habe. Schon nach den ersten Seiten bin ich völlig hin und weg von der Reihe und werde auf jedefall dran bleiben. Nur müsst ihr euch etwas bei der Rezi gedulden, ich komm da kaum noch mit hinterher ;)

Und dieser wirklich tolle Schuber ist ja auch nicht nur zum Anschauen da, gelle ! Aber nach Tödliche Spiele ist noch ein Buch dran das auch schon etwas länger auf seinen Einsatz wartet, schaut mal unten.

In einem Nordamerika der fernen Zukunft regiert das Kapitol mit eiserner Hand. Die meisten Menschen in den unterjochten zwölf Distrikten kämpfen tagtäglich ums Überleben. So auch die sechzehnjährige Katniss. Sie sorgt dafür, dass ihre kleine Schwester Prim und ihre Mutter nicht verhungern, indem sie unerlaubterweise hinter dem Zaun des Distrikts auf die Jagd geht. Doch der Hunger ist nicht die größte Bedrohung: Jedes Jahr werden die „Hungerspiele” ausgetragen, eine Art Gladiatorenkampf. Aus jedem Distrikt werden dafür ein Mädchen und ein Junge zwischen zwölf und sechzehn Jahren ausgelost. Und dieses Jahr trifft es Prim. Doch Katniss geht für ihre Schwester in den grausamen Kampf, der so lange dauert, bis nur noch einer von den vierundzwanzig „Spielern” am Leben ist. Das ist furchtbar genug, doch zu allem Überfluss ist einer von Katniss’ Gegnern ausgerechnet Peeta, der ihr schon einmal das Leben gerettet hat ... 

Noch eins von diesen Büchern, die man ungerne ungelesen herumliegen lässt und so wird dieses als nächstes vom Sub wandern. Auch das ich schon den zweiten und dritten Teil hier habe drängt mich dazu endlich dieses Buch in Angriff zu nehmen. Also dann legen wir mal los und lassen uns entführen in die Welt der Feen. 

Mit sechzehn beginnt eine magische Zeit sagt man. Es warten dunkle Geheimnisse auf dich, und du findest endlich die wahre Liebe.
Sie haben Recht.
Mein Name ist Meghan Chase, ich lebe in Loisiana, bin sechzehn Jahre alt und seit gestern bin ich ... plötzlich Fee.
Schon immer hatte Meghan das Gefühl, dass irgendetwas in ihrem Leben nicht stimmt. Aber als sie an ihrem sechzehnten Geburtstag einen geheimnisvollen Jungen entdeckt, der sie aus der Ferne beobachtet, und als ihr bester Freund sich auf einmal merkwürdig verhält, muss sie erkennen, dass offenbar ein besonderes Schicksal auf sie wartet. Doch nie hätte sie geahnt, was wirklich dahintersteckt: Sie ist die Tochter des sagenumwobenen Feenkönigs und nun gerät sie zwischen die Fronten eines magischen Krieges. Ehe sie sich’s versieht, verliebt sie sich unsterblich in den jungen Ash – den dunklen, beinahe unmenschlich schönen Prinzen des Winterreiches. Er weckt in Meghan Gefühle, die sie beinahe vergessen lassen, dass er ihr Todfeind ist. Wie weit ist Meghan bereit zu gehen, um ihre Freunde, ihre Familie und ihre Liebe zu retten?

Kommentare:

  1. Hallo Jessi,

    ja, die Tribune von Panem im Schub! Echt ein Knaller oder?

    Leider stehen, die immer noch auf meiner Wunschliste..ich beneide Dich!!

    LG...karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich finde diesen Schuber auch einfach klasse. Und ich war sooo glücklich ihn mein Eigen nennen zu können ;)

      Löschen
  2. Huhu Jessi

    Wünsche dir weiterhin viel, viel Spaß bei Panem. Ich fand die Bücher einfach wunderbar! xD
    Mhhh, der Schuber sieht schon Klasse aus, aber den werde ich mir nicht kaufen, hab ja schon die anderen Bücher. :D

    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das Buch ist wirklich klasse aber ich teile die Zeit noch mit Plötzlich Fee und Stadt aus Trug und Schatten weshalb ich noch nicht so schnell voran komme wie ich will, aber das auch nicht schlimm. Ich genieße das Buch einfach in vollen Zügen und ohne Druck ;)

      Löschen
  3. Die perfekten zwei Bücher hast du dir ausgesucht. Ich lese Plötzlich Fee grad in Englisch und Panem habe ich auch gelesen - bin von beiden Büchern schlichtweg begeistert. Beim dritten Teil von Panem solltest du allerdings vorsichtig sein. Ich fand den bei weitem nicht so toll wie die ersten beiden... Vielleicht sollte ich die drei Bände einfach nochmal in einem Rutsch durchlesen und nicht so auf die Monate verteilt ;) ♥

    Apropos Plötzlich Fee ...Möchtest du vielleicht an meiner Challenge teilnehmen? Würde mich freuen ♥

    xx Ash

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das vom dritten Teil habe ich schon von vielen Leuten gehört aber ich werde es einfach auf mich zukommen lassen. Ich werde mal bei deiner Challenge vorbeischauen, vielleicht mache ich mit wenn es zeitlich passt. Habe schon so viele Challenges am Start ;)

      Löschen
  4. Hi,
    bin noch relativ neu bei Blogger und habe deinen eben gerade beim Stöbern entdeckt. Wirklich sehr informativ und ein übersichtlicher Aufbau ^^
    Ich habe diesen Monat zwar nicht so viele Bücher gelesen wie du, aber alle drei Bände von Panem (habe sie auch rezensiert und einen Post zur Gesamt-Reihe *Spoiler markiert*). Mir hat die Reihe sehr gut gefallen, bin mal gespannt, was du dazu schreibst.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend!
    LG Patricia

    AntwortenLöschen

SPAM ist unfair....

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...