Montag, 23. Januar 2012

Lions "Feuriger Instinkt" - G.A. Aiken

Taschenbuch: 400 Seiten
Verlag: Piper Taschenbuch (Februar 2012)
Aus dem Amerikanischen von Karen Gerwig
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3492268323
ISBN-13: 978-3492268325
Originaltitel: The Beast in Him

Inhalt:
Mit ihrer neuen Serie läuft G. A. Aiken zur Höchstform auf. Goldäugige Löwenwandler, heißblütige Wolfsrudel und gerissene Hyänenclans: Diese Gestalt wandler tummeln sich auf New Yorks Straßen – und in New Yorks Betten. Denn auch ein Löwe braucht eine Gefährtin. Und wenn er sich diese einmal ausgesucht hat, lässt er nichts unversucht, sie mit seinem Schnurren zu betören. Wenn es sich dann noch um eine Wölfin handelt, sind Spannungen vorprogrammiert, denn diese beiden Arten sind buchstäblich wie Hund und Katz … 
Text und Cover - Hier


Vorsicht, dies ist der zweite Teil und folgende Rezension kann Spoiler enthalten!
Meine Meinung:
In diesem zweiten Teil der Lions Reihe von Aiken lernen wir den liebenswerten Wolf Smitty noch ein bisschen besser kennen. Ihn kennen wir aus dem ersten Teil und in diesem Teil findet er seine Jugendfreundin Jessie Ann wieder. Vor 16 Jahren hat er sie verlassen und ist zur Navy gegangen. Jetzt betreibt er mit seinem besten Freund "ein Löwe und bekannt aus dem ersten Teil" eine Sicherheitsfirma. Eine nie zuvor gekannte Leidenschaft entbrennt in Smitty für Jessie Ann und er versucht sie für sich zu gewinnen. Aber können ein Wolf und ein Hund glücklich werden? 


VORSICHT : Wer die Bücher von Aiken kennt, weiß das hier kein Blümchensex und Liebesschwüre ala Twilight vorkommen. Hier herrschen deftige Sexszenen, eine wirklich provokante Wortwahl und wirklich zum Teil schon sehr irre Charaktere. Hier wird sich geschlagen und im gleichen Moment auch wieder aufs Heftigste versöhnt ;) Vorallem Smittys Paarungritual ist nichts für schwache Nerven. Dieses Buch muss man genauso wie "Kresley Coles - Eiskalte Berührung" mit ganz viel Stolz lesen und sollte einen Hang zu erotischen Büchern haben. Doch bitte glaubt nicht, das dieses Buch die gängigen erotischen Klischees bedient. Das hier ist Erotik auf hohem Niveau und immer mit einem leichten Zwinkern in den Augen ;)  Auch sollte man den etwas eigenwilligen Humor der Autorin lieben und würdigen. 

Die Charaktere sind liebenswürdig, schräg, unangepasst und wild. Sie zeigen ihr innerliches Tier und sind stolz darauf. Vorallem die männlichen Vertreter der unterschiedlichen Rassen lieben es sich auf die breite Brust zu schlagen und ihr Machtgehabe Ausdruck zu verleihen. Die Frauen sind aber auch nicht ohne. Sie geizen nicht mit ihren Reizen und wenn sie es tun, dann entpuppen sie sich spätestens zur Mitte des Buches als eine wahre Sexbombe. Viele Charaktere kennen wir aus dem ersten Band und so ist es auch sinnvoll diesen gelesen zu haben. Vorallem wenn man verschiedene Insiderwitze verstehen möchte. Alle Charaktere wachsen dem Leser sehr schnell ans Herz und man möchte sie nicht mehr missen. 
Smitty ist mir aus dem ersten Teil als liebenswerter Chaot im Gedächtnis geblieben. Er hält sich für den Größten und kann das anfangs abweisende Verhalten von Jessie nicht verstehen. Für ihn muss sie sich sofort auf ihn stürzen und ihn lieben und rundherum versorgen. Doch Jessie ist anders, sie möchte sich durchsetzen und eine selbstbewusste starke Frau sein - aber dann hat sie keinen Platz für einen Mann. Jessie ist mir von Anfang an sehr sympathisch gewesen und das änderte  sich im Lauf des Buches auch nicht. Sie ist die Einzige die Smitty etwas entgegensetzen kann und dies auch tut, sie zeigt ihm ihre Zähne und das kommt bei Smitty besser an, als geahnt.

Hier treffen Erotik, Humor auf sehr viel Spannung und Thrill. G.A. Aiken erschafft mit ihren Büchern Welten in denen ich zu gerne mal Mäuschen spielen würde und vorallem einen heißen Löwen oder Wolf mit nach Hause nehmen würde :D
Vielen Dank für diese gelungene Fortsetzung, ein wirklich sehr tolles und prickelndes Pärchen und jetzt warte ich auf Teil drei!


Vielen Dank an den Piper Verlag
Diese Rezension wurde hier, hier und hier veröffentlicht.

1 Kommentar:

  1. Blog-Parade - Du wurdest getaggt! :-)

    Liebe Jessi, ich habe 11 Fragen auf meiner Homepage, und würde mich freuen, wenn Du sie auf Deinem Blog beantwortest und selber Fragen an 11 weitere Blogger stellst.

    http://www.bibliophilia-liest.de/?p=357&preview=true

    LG, Philly

    AntwortenLöschen

SPAM ist unfair....

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...