Ich lese .... Halo von Alexandra Adornetto

Ich stand vor meinem, momentan wirklich riesigen, Sub und dabei stach ein Buch besonders hervor. Und zwar "Halo". Ich habe schon vieles von dem Original gehört, nicht alles war positiv und deswegen bin ich etwas zwiegespalten. Die ersten zwei Kapitel lesen sich aber schon mal gut und ziemlich flüssig und deswegen hoffe/denke ich das es auch weiterhin so bleibt. Mal sehen ;) Ich tauche jetzt erst mal wieder in die Welt der Engel ab.


"In dem verschlafenen Ort Venus Cove scheint die Welt noch in Ordnung. Doch dunkle Mächte sammeln sich, immer öfter kommt es zu unerklärlichen Todesfällen. Bis eines Nachts drei Engel auf der Erde landen, vom Himmel gesandt, um dem Bösen Einhalt zu gebieten. Fasziniert vom Leben der Menschen, mischt sich Bethany, die jüngste und unerfahrenste der drei himmlischen Geschwister, unter die Schüler der Highschool– und verliebt sich Hals über Kopf in den attraktiven Schulsprecher Xavier. Doch ihre Liebe bringt die Mission der Engel in Gefahr, denn niemand darf über ihre eigentliche Herkunft Bescheid wissen. Und schlimmer als der Zorn des Himmels ist die Bedrohung durch das Böse, das bereits ein Auge auf Bethany geworfen hat … «Adornettos Dialoge lesen sich frisch und realistisch.» new york times book review «... ein Genuss!» publishers weekly"