Wenn der "sexy" Postmann zweimal klingelt

Heute morgen war es wieder soweit, der unglaublich gutaussehende Postbote stand vor meiner Tür und hat ganz brav gewartet bis ich zur Tür geschlichen kam ;) 
Und damit der Post am Samstag nicht ausufert zeige ich euch heute schon mal einen Teil meiner neuen Bücher, denn bis jetzt sind schon ein paar Bücher zusammen gekommen. 

Und zwar habe ich getauscht mit Frollein Schoko von Lesen als Leidenschaft. Und heute kamen meine zwei Bücher in einem hüpschen Päckchen bei mir an. Genauso ein kleines Päckchen vom Thorbecke Verlag. 

Ich freue mich schon sehr darauf "Julia für immer" und "Mercy - Gefangen" lesen zu können. Zumal der zweite Teil auch schon draußen ist und sollte mir der erste gefallen, kann ich ja direkt weitermachen ;) "Liebesgeflüster" ist ein kleines Buch über die Liebe und die schönsten Szenen der Literatur, in der die Liebe eine große Rolle gespielt hat. Ich bin gespannt was mich erwarten wird. 




Dann bekam ich heute noch einen Großbrief aus Österreich! Huch wen kenne ich denn aus Österreich? Eine Autorin nämlich die mir ihr neustes Kinderbuch der kleinen "Hexe Pollonia" zugeschickt hat. 

Vielen Dank an Frau Diem für dieses wirklich superschöne Buch und vorallem meine Kita - Kids werden ihre Freude damit haben.




Und wie schon erwähnt war meine Mama für mich ja in der Stadt und hat mir neuen Lesestoff besorgt. Ein paar Bücher werde ich noch nicht zeigen, lasst euch einfach mal überraschen. 
Aber bei Thalia hatten die wieder mal so einen supertollen Krabbeltisch und auch meine Mama kann an sowas einfach nicht vorbei gehen. Für sie gab es eine ganze Reihe historische Romane und für mich diese drei wirklich interessant klingenden Bücher. Das in der Mitte ist "Unsterblich kopiert" und ist superdünn, wird also ganz schnell gelesen. Freu mich drauf. 


Zwar kein Buch aber ein wundervolles Geschenk. Meine Kita - Kids haben mir eine wirklich süße Kleinigkeit gebastelt. Und da sie wissen, dass ich total auf Elche stehe, gab es gleich vier Stück dieser Süßen Tierchen für mich. 

Einfach total süß, lieb und deshalb bekommt es einen Ehrenplatz auf meinem Bücherregal.