Freitag, 6. April 2012

Ich lese: Soul Screamers 2: Rette meine Seele

Nach "Was sich küsst, das liebt sich" was ausgesprochen gut war, brauche ich jetzt wieder etwas übersinnliches. Und da viel meine Wahl auf den zweiten Band der Soul Screamers Reihe. Da mit der Erste Teil schon so gut gefallen hat, freue ich mich schon darauf wieder in die Welt von Kaylee und Nash ein zu tauchen. Diesmal geht es sogar in die Welt der Dämonen und ich erhoffe mir natürlich eine ganze Menge Antworten auf meine Fragen aus Band 1. Die Reaktionen auf das Buch sind ja bis jetzt noch durchweg positiv, mal sehen wie meine ausfallen wird. Euch wünsche ich noch ganz tolle Ostertage und ich fahre jetzt in Urlaub, einige Posts werden automatisch erscheinen, also nicht wundern wenn ich nicht antworte. Bis dann.


Kaylee hatte sich darauf gefreut, mit Nash zum Konzert zu gehen. Aber schon nach wenigen Songs bricht der Popstar tot auf der Bühne zusammen. Kaylee versteht es nicht. Sie hätte doch wie sonst auch den Tod vorhersehen müssen! Aber da war kein Schatten, kein dunkler Nebel. Von einer Reaperin erfährt sie, dass die Sängerin ihre Seele bereits fortgegeben hatte - und wer als Nächstes sterben wird. Jemand, den sie kennt ...
Kaylee setzt alles daran, diesen Menschen zu retten, und muss dafür sogar ihre Beziehung mit Nash aufs Spiel setzen. Denn immer mehr Teenager schließen mit leuchtenden Augen einen Pakt mit dem Tod: Für Ruhm und Erfolg verkaufen sie ihre Seelen und nehmen ewige Qualen in Kauf. Dem muss Kaylee ein Ende setzen. Auch wenn sie dafür in die Welt der Dämonen muss.

1 Kommentar:

  1. Wünsche dir viel Spaß beim Lesen, freu mich schon auf deine Meinung.
    Dir auch schöne Ostertage. LG :)

    AntwortenLöschen

SPAM ist unfair....

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...