Montag, 6. August 2012

BAD BOYS and GOOD GUYS!!!!

BAD BOYS and GOOD  GUYS!!!!

Eine neue Runde „Geschenketipps von Bücherjunkies für jedermann“ startet und diesmal geht es um Männer!!!! Bööööse Männer, starke Männer, Männer nach denen wir Frauen uns verzeheren, die unserer Herzen höher schlagen lassen und uns heiße Träume bescheren.


Es geht um Bad Boys und Good Guys. Dies können ganz unterschiedliche Männer sein. Es können Seals sein, Vampire mit dem Rockergen oder ganz normale Männer die einfach nur zu gut aussehen für diese Welt, wahre Helden und Männer die man vielleicht am Anfang gar nicht beachtet zum Ende hin aber einfach nur Herzrasen verursachen. Ich suche die besonderen Männer der Literatur und das aus allen Sparten. Es können erotische Bücher dabei sein, es können aber auch Liebesromane genannt werden oder Bücher die uns die reinste Gänsehaut bereiten. 

Kramt in euren Regalen und nennt mir die Bücher deren männliche Protagonisten euch einfach nur heiß gemacht haben eure Helden wurden oder ihr einfach nicht mehr vergessen könnt. Ich könnte glaube ich eine Menge aufzählen aber ich möchte eure Tipps haben!!!!
Also auf geht’s und ich freue mich über eure Kommentare ;)

Nennt mir eure bösen und guten Jungs ;)

Kommentare:

  1. Danny aus "...und der Preis ist dein Leben 1,2 & 3" von C. Meisinger. :) Der ist aber liiiieb. :D *g*

    LG Jessica

    AntwortenLöschen
  2. Ohh man! Was für eine super Frage... die Antworten interessieren mich hierbei auch sehr. Es ist echt sehr schwer sich auf ein paar gute und böse Jungs festzulegen - da gibt es echt viele!
    Beim gucken in mein Bücherregal sind folgende Männer diejenigen, die schon bei der bloßen Erwähnung ihres Namens mein Herz höher schlagen lassen:

    "Bad guys gone good"

    ~ Ian O'Shea aus Stephenie Meyers "Seelen"
    ~ Alejandro Fuentes aus Simone Elkeles' "Perfect Chemistry"
    ~ Faun aus Nina Blazon's "Faunblut"
    ~ Loved aus Nina Blazon's "Ascheherz"
    ~ Der Winterprinz Ash aus Julie Kagawa's "Plötzlich Fee"


    "The good guys"

    ~ Peeta Mellark aus Suzanne Collins' "Die Tribute von Panem"
    ~ Noah Calhoun aus Nicholas Sparks' "Wie ein einziger Tag"
    ~ Sam aus Maggie Stiefvater's "The Wolves of Mercy Falls"
    ~ Ky aus Ally Condie's "Die Auswahl"
    ~ Adam aus Lisa J. Smith's "Der magische Zirkel"
    ~ Lucas aus Rachel Hawthorne's "Die dunklen Wächter"



    Ich liebe sie alle aus ganz verschiedenen Gründen. Für mich steht allerdings fest, dass jeder einzelne von ihnen ein ganz besonderer Charakter ist, der mir sehr ans Herz gewachsen ist. Und ich weiß, dass die Liste in naher Zukunft noch um einiges länger werden wird!

    AntwortenLöschen
  3. Ian aus Seeln ist ganz und klar gut!!!
    Sonst würd ich den nämlich von vorn herrein hassen :D
    Also zähl den zu den guten :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab ihn zu "bad boys gone good" gezählt, weil er Wanda anfangs gegenüber nicht gerade toll behandelt hat... so wie jeder die Seelen behandelt hat. Erst nach einiger Zeit hat er sein "wahres Ich" gezeigt :D Aber er ist eh mein absoluter Liebling von allen und hat mein Herz erwämrt :D

      Löschen
  4. Hmmm *g*
    Die Guten:
    -Peeta Mellark aus 'Die Tribute von Panem' von Suzanne Collins
    -Nico aus 'In Liebe,Brooklyn' von Lisa Schroeder


    Die Bösen,die meistens aber einen weichen Kern haben^^:
    -Joaquín aus 'Blutbraut' von Lynn Raven
    -Julien aus 'Der Kuss des Dämons' von Lynn Raven
    -Mordan aus 'Der Kuss des Kjer' von Lynn Raven
    -Alex Fuentes aus 'Du oder das ganze Leben' von Simone Elkeles
    -Damon von 'Tagebuch eines Vampirs' von L.J. Smith

    Die Tatsache dass ich Lynn Raven-Bücher liebe beruht wahrscheinlich auch auf den männlichen Protagonisten :D

    AntwortenLöschen
  5. Hi,

    hier also zuerst meine Bad Boys:
    Julien - Lynn Raven "Der Kuss des Dämons"
    Alex, Carlos und Luis Fuentes aus den Büchern von Simone Elkeles
    Dexter - David Nicholls "Zwei an einem Tag"
    Néel - Jennifer Benkau "Dark Canopy"
    Mark Russell - Barbara Schmid "Nebenmenschen 2"
    Patch - Becca Fitzpatrick "Engel der Nacht"
    Jace - Cassandra Clare "City of Bones, Ashes, Glass..."
    Adam - Tanja Heitmann "Morgenrot & Nachtglanz"
    Christian Grey - Shades of Grey
    Nash Hudson - Rachel Vincent "Soul Screamers" (Übrigens, der einziger Kerl auf der Liste, der ein Good-guy gone bad ist - nicht umgekehrt...)
    uvvm.
    My Good Guys:
    Peeta - Suzanne Collins "Die Tribute von Panem"
    Sam - Melanie Hinz "Nie genug"
    Sam - Maggie Stiefvater "Nach dem Sommer e.a."
    Sam - Tanja Heitmann "Schattenschwingen"
    (Irgendwie heißen alle guten Kerle "SAM" ;-)...)
    Bram - Lia Habel "Dark Love"
    Lucian - Isabel Abedi "Lucian"
    Ky - Ally Condie "Die Auswahl"
    David - Tanja Heitmann "Wintermond" / ein Grenzfall
    Todd Hudson - Rachel Vincent "Soulsreamers"
    Lucas - Claudia Grey "Evernight"
    John - Jennifer Echols "Going To Far"

    HIER: Bad Guy gone REAL GOOD...
    Will - Cassandra Clare "Clockwork Prince"
    Tucker - Cynthia Hand "Unearthly 1"
    Doug - Jennifer Echols "Forget You"

    uvvm.
    Bye, Ruth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach herrje die kenne ich ja auch alle. bin echt ein Bücherfreak ...
      stimmt alle guten Kerle heißen sam ... sehr merkwürdig.
      danke für die vielen Kerle.
      LG

      Löschen

SPAM ist unfair....

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...