Mittwoch, 17. Oktober 2012

"Kleine Leser" - Irgendwie anders - Kathryn Cave

Gebundene Ausgabe: 28 Seiten
Verlag: Oetinger Verlag; Auflage: 15., Aufl. (Februar 1994)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 378916352X
ISBN-13: 978-3789163524
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 4 - 6 Jahre
Größe und/oder Gewicht: 28,6 x 22,2 x 1 cm 

*** Inhalt ***
So sehr er sich auch bemühte wie die anderen zu sein, Irgendwie Anders war irgendwie anders. Deswegen lebte er auch ganz allein auf einem hohen Berg und hatte keinen einzigen Freund. Bis eines Tages ein seltsames Etwas vor seiner Tür stand. Das sah ganz anders aus als Irgendwie Anders, aber es behauptete, genau wie er zu sein...


*** Meine Meinung ***
"Dieses Buch liegt mir besonders am Herzen"
Irgdendwie anders, ist wahrlich irgendwie ANDERS. Es isst anderes Essen, es spielt anders, es sieht anders aus und auch sonst passt es nicht wirklich zu den anderen Tieren, unter denen es lebt. Es versucht sich anzupassen aber egal was Irgendwie Anders macht, es bleibt anders. Die anderen Tiere rücken von Irgendwie Anders ab, fangen an es zu hänseln und lachen es wegen seiner Andersartigkeit aus. Dazu kommt, dass es ein kleines Häuschen auf einem hohen Berg hat und niemand mit ihm zusammen sein möchte. Dort lebt es traurig vor sich hin und fängt an, an sich selbst zu zweifeln. Bis es eines Abends an der Tür klopft. Vor der Tür steht das kleine Etwas und es sieht auch irgendwie anders aus, behauptet aber genauso zu sein wie Irgendwie Anders. Nach anfänglichen Schwierigkeiten entdecken die beiden Gemeinsamkeiten und Irgendwie anders fängt an sich selbst zu mögen. Beide beschließen niemals jemanden wegen seiner Andersartigkeit aus zu schließen und erkennen das jeder auf ganz besondere Art und Weise einzigartig und ganz besonders ist.

Dieses Buch habe ich gekauft, als ich mit den Vorschulkindern das Thema "Ich bin Ich und ich bin einzigartig" auf die Beine gestellt habe. Die Gruppe sollte erfahren wie es ist jemanden nur wegen seinem anderem Aussehen, Vorlieben oder Nationalität auszuschließen. Dass dies nicht gut ist und das wir jeden so akzeptieren sollten, wie er ist und niemanden auszuschließen. Denn genau dies behandelt dieses wundervolle Bilderbuch. Irgendwie Anders ist einfach wunderschön bebildert, geschrieben und so detailverliebt, dass es auch zu einem meiner liebsten Kinderbücher geworden ist. Die Figuren des Buches sind so süß anzusehen und setzen sich direkt im Herzen der kleinen Leser fest. Dazu kommt der wundervolle und gut gesetzte Humor des Buches. Am Anfang noch auf Kosten von Irgendwie Anders. Die Kinder werden zu Beginn in die Rolle der hänselnden Tiere versetzt, lachen Irgendwie Anders aus und stehen erst mal auf der Seite der Masse, gegen Irgendwie Anders. Doch dann dreht sich das Blatt, die Kinder werden mit einem sehr traurigen Irgendwie Anders konfrontiert und erkennen das die Tiere fies zu Irgendwie Anders waren und das dies nicht gut ist. Dann, wenn das kleine Etwas auftaucht, werden die Kinder voll und ganz in die Freundschaft von Irgendwie Anders und Etwas gezogen und finden diese schon nach wenigen Bildern einfach wunderschön. Sie erkennen sich selbst und ihre Freunde darin wieder und erkennen trotz der Unterschiede im Aussehen auch Gemeinsamkeiten beim Spielen und in der Kommunikation von Irgendwie Anders und Etwas.

In diesem kleinen Buch geht es um Freundschaft, die Bereitschaft sich so anzunehmen, wie man ist, andere in ihrer ganz eigenen Art zu akzeptieren und darum zu lernen niemals jemanden aus zu schließen nur, weil er anders aussieht oder Dinge anders anpackt als andere. Denn jeder ist einzigartig und das auf ganz besondere Art und Weise.

"Für ErzieherInnen und LehrerInnen: Zu diesem Titel gibt es kostenlose Materialien für den Unterricht zum Download unter www.vgo-schule.de"

Auszeichnungen

1/1997 | Die Kinder- und Jugendbuchliste (RB/SR)
1/1997 | UNESCO-Preis für Kinder- und Jugendliteratur
1/1995 | Buch d. Monats der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur

Alle Rechte an Bild, Inhaltsangabentext sowie Verlinkungen hält der Oetinger Verlag

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

SPAM ist unfair....

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...