Sonntag, 7. Oktober 2012

Lausch - Rausch: Verlangen (Unter dem Vampirmond) von Amanda Hocking

*** Zum Hörbuch ***

Spieldauer: 9 Stunden und 8 Minuten
Format: Hörbuch-Download
Version: Ungekürzte Ausgabe
Verlag: Der Hörverlag
Audible.de Erscheinungsdatum: 2. April 2012
Sprache: Deutsch
ASIN: B0083JDLYW

*** Inhalt ***
Alice' Leben als frischgebackener Vampir ist alles andere als einfach. Die Bluts-Bande zwischen Alice und Peter sind zwar gelöst und eigentlich steht einem glücklichen Leben mit Jack nichts entgegen. Doch dann gibt es schlechte Nachrichten: Offensichtlich ist Peter in einer Art Selbstmord-Mission unterwegs und hat sich ein paar hochgefährliche Vampire zu Feinden gemacht. Kurzentschlossen packt Alice ihre Sachen und begleitet Ezra auf seiner Mission, Peter zurückzuholen, bevor es zu spät ist... 

 ****** Meine Meinung ******

Einen wahren Lausch - Rausch konnte ich mit diesem Hörbuch leider nicht verzeichnen aber ich wurde dennoch unterhalten und hatte schöne neun Stunden mit Alice, Jack, Peter und der restlichen Familie. Nachdem ich Band eins uns zwei gelesen hatte und diese mich doch sehr begeistern konnten, wollte ich natürlich wissen wie es mich Alice und Jack weitergeht und ob Peter doch noch eine Rolle in Alice Leben spielen wird. Zum Inhaltlichen Teil dieses Hörbuches sage ich nicht viel, da ich nicht spoilern möchte aber ich möchte dennoch etwas los werden.

Haben mich Teil eins und zwei noch mitgerissen und mir tolle spannende Lesestunden bereitet muss ich hier doch etwas meckern. Es ist zwar noch spannend, hat aber hier und da wirklich Durststrecken und konnte auch mit supertollen und neuen Ideen glänzen. Manchmal wirkte es zu angestrengt und das fand ich schade, da die Geschichte an sich recht viel Potenzial gehabt hätte. Manche Charaktere tauchen pausenlos auf. Wieder andere gehen in der Geschichte völlig unter und verlieren sich in Kleinigkeiten die überhaupt nicht wichtig sind, aber dennoch sehr viel Raum einnehmen. Das minderte für mich einfach den Hörfluss des es kam teilweise einfach zum Stocken und ich hatte hier und da wirklich mit mir zu kämpfen, dass ich nochmal weiter höre aber......

Eine Sache lies mich nicht mehr los und das war die Stimme des Hörbuches. Gelesen wird es nämlich von Annina Braunmiller die auch belle in Twilight synchronisiert hat. Da mir diese Stimme schon immer sehr gut gefiel, freute ich mich sie wieder zu hören. Aber was ich schon mittlerweile von vielen anderen Hörern dieses Hörbuches gehört habe ist, dass sie dadurch immer das Gefühl hatten, ihnen würde einer Twilight vorsetzen. Das widerrum kann ich nicht sagen. Ich finde es sind zwei völlig unterschiedliche Geschichten und diese wird einfach von der Stimme von Bella gelesen und fertig. Mehr ist da nicht. Ich hatte nie das Gefühl in Twilight festzustecken, zumal die Stimme von Annina Braunmiller mit ihrer Stimme sehr viel Potenzial mitbringt und viele Facetten zeigt. 

Was für mich auch noch wichtig ist, ist dass ein Hörbuch ungekürzt ist und das es sich eigentlich überall hören lässt und man es einfach bekommt wie z.B. bei Audible wo ich es erworben habe. Es darf mich nicht zum Einschlafen bringen, darf mich aber auch nicht fix und fertig machen und muss autofahrkompatibel sein. Bis auf das Einschlafen ist bei diesem Hörbuch alles perfekt. Ich hatte meinen Spaß, konnte es prima beim Autofahren hören, habe hier und da ein bisschen gebibbert wurde aber nicht unnötig aufgeregt und es ist ungekürzt. Volle neun Stunden die mich dann zum Schluss durch eine tolle Stimme, einen schönen klaren Klang und dem Interesse wie es weitergehen wird noch überzeugen konnten. 

****** Fazit ******

Hier und da hat es seine Längen und wenn einen die Stimme der Bella aus Twilight nicht stört ist es ein unterhaltsames und schönes Hörbuch für lange Nächte, regnerische Tage oder lange Autofahrten. Ich persönlich habe es in der Mittagspause gehört und das war sehr entspannend....







1 Kommentar:

SPAM ist unfair....

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...