Sonntag, 20. Januar 2013

"Lets Talk About" - My Week #1

Und schon wieder ist eine Woche rum und ich habe so einiges erlebt, bekommen und einfach nur hinter mich gebracht und ein bisschen was davon möchte ich mit euch teilen. 

Letzte Woche starteten ich und Jessi von "Jessis Bücherkiste" mit dem Baby "Junges Blut". Nach anfänglichen Startschwierigkeiten und meiner blöden Erkrankung die mich daran hinderte, an meinem Baby weiter zu arbeiten, haben wir es jetzt geschafft und es läuft wie geschmiert. Dass es evt. gut angenommen wird, dessen war ich mir sicher aber das es sooooo gut anläuft, hätte ich niemals gedacht. Ich muss an dieser Stelle einfach mal allen danken, die uns so unterstützen, dieses Projekt verlinken und alles sagen das es uns und das Projekt gibt. Wir haben wieder einmal tolle neue Autoren und Autorinnen kennen gelernt und es wächst und gedeiht prächtig. Ich könnte momentan nicht glücklicher sein. Auch heute ist wieder ein Post online gegangen und die Resonanz ist wirklich atmenberaubend. Danke an ALLE!!!!

Ja noch eine kleine Erneuerung auf Books a Week ist heute an den Start gegangen und das ist meine neue Rubrik "Lets Talk About". In der befindet ihr euch ja auch gerade und ich muss sagen, dass mir das richtig gut gefällt. Ich habe auch schon ein paar andere Posts für "Lets Talk About" verfasst und das macht richtig großen Spaß, denn ab und zu finde ich es toll auch mal anders über Bücher zu schreiben, als nur in Rezensionen. Also seit gespannt was noch auf euch zukommen wird. 

Tja und dann kommen wir doch mal zu meinen "Wochenlieblingen":


  1. Ein Kochbuch: Histaminarm kochen, heißt momentan meine Devise. Ich habe nämlich eine Allergie, eine Histaminallergie. Ich vertrage ganz viele Produkte nicht. Darunter fallen alle Produkte in denen irgendwelche Konservierungsstoffe vorhanden sind. Jetzt heißt es, sich dem auch an zu passen und in diesem Kochbuch, das zudem auch sehr vegetarisch angehaucht ist, gelingt mir das sehr gut. Also mein 1. Wochenfavorit ---> Link
  2. Musik: Komischerweise höre ich momentan recht wenig Musik, aber wenn welche läuft, dann die von Birdy. Für viele ist sie schon lange bekannt, ich habe sie erst jetzt entdeckt und ihr Album rotiert auf meinem Player. I'm in Love <3  - Bild
  3. Buch: "Von der Nacht verzaubert" wurde ich mit Hilfe dieses Buches. Ich hätte nicht gedacht das es mich so begeistern könnte, aber Amy Plum hat es geschafft und ich habe mich verliebt. Diese Geschichte ist eigentlich Kitsch pur, aber ich liebe sie einfach. Für mich 5 volle Punkte und ein riesen - LEST ES wenn ihr das noch nicht getan habt. - Bild + Info
  4. Hmmmm Yummi: Kann ich nur zu dieser tollen Body Lotion sagen. Eigentlich benutze ich nur Bodybutter aber bei dieser tollen Lotion musste ich eine Ausnahme machen. Sie riecht einfach unwiderstehlich nach Kirsche (obwohl Feige drauf steht), Zimt und Kakao - zum Reinbeißen ;)  - Mehr zum Produkt 
  5. Braves Kätzchen: Das habe ich mir immer gedacht als Pi auf das Boot zum Tiger kletterte. Die Story hat mich jetzt nicht umgehauen, aber die Bildgewalt des Filmes ist ein Kracher. Ich bin froh darüber, dass ich es gewagt habe und kann jedem nur empfehlen diesen Film zu schauen - aber bitte mit einem kleinen Zwinkern im Augenwinkel ;) - Bild
  6. Wasche, Wasche...: Mit diesem Schaum gehe ich echt gerne duschen, denn ich bin eigentlich eher ein Badewannenmensch. Ich mag den Geruch sehr gerne und das man sich mal direkt mit Schaum einseifen kann ist auch was Schönes. So schön weich und buttrig, mich konnte Balea mal wieder überzeugen - Mehr zum Produkt
  7. TEEEEEEEEE: Ich liebe Tee und ich liebe alles was dazu gehört. Als meine Kollegin mir diese Tasse schenkte, war ich hin und weg und ich benutze sie jeden Tag. Eine wirklich schöne Idee obwohl die Erfindung jetzt nicht bahnbrechend ist und es manchmal auch etwas umständlich sein kann. Der Tee schmeckt ja auch eigentlich aus jeder Tasse gleich oder? Trotzdem finde ich sie toll und in diesem Fall - trinkt das Auge mit! - Bild
  8. Nochmal Tee: Ich habe endlich meine Lieblings - Früchteteesorte gefunden. Ich bin ja eigentlich eher der herbe Typ und mag daher keine süßen, säuerlichen Tees, aber der Duft von Himbeeren und dieses tolle leicht fruchtige im Geschmack haben mich einfach umgehauen und seit dem gibt es den jeden Tag. - Bild
  9. Ich Prime mich mal: Hier kann ich es ja zugeben: Meine Haut ist eine reine Katastrophe. Schon lange kämpfe ich mit Pickelmalen, Unebenheiten, Rötungen und Pigmentflecken. Bisher habe ich mit viel Glück und "sauteuren" Produkten ein recht gutes Hautbild erreicht. Aber das war mir nicht gut genug und auf Dauer zu teuer. Vor ein paar Wochen habe ich den "Prime and Fine Smoothing Refiner von Catrice" für mich entdeckt und er ist das Beste was mir je passieren konnte. Mit nur 5€ Einsatz erreicht er das, was Produkte für über 30€ nicht erreicht haben. Ich bin begeistert und ernenne ihn jeden Monat wieder aufs Neue zu meinem absoluten Liebling. - Mehr zum Produkt
So das waren sie, meine Lieblinge für diese Woche und ganz ehrlich: Das ist schon ne Menge. Es hätten zwar noch ein paar Bücher mehr dabei sein können, aber leider waren diese Woche nicht so viele Buchschätze mit dabei. Vielleicht wird das ja nächste Woche besser!?

Und jetzt möchte ich von euch, eure Wochenlieblinge wissen: Was habt ihr gelesen, gehört, gegessen, gerochen usw..? Und was hat euch am besten gefallen?

Ich freue mich schon auf eure Kommentare und ich wünsche euch eine ganz tolle Woche.
Eure Jessi

Titelbild - Quelle

1 Kommentar:

  1. hab birdy grad auf youtube gesucht, WAHNSINN, kann die gut singen!
    Ich lese auch grad Life of Pi, weil ich da noch in den Kinofilm möchte. Und ich mach des überhaupt net, dass ich zwei Bücher gleichzeitig lese, aber ich hatte einfach Lust "Die statistische Wahrsch von Liebe auf den ersten Blick" zu lesen. Und es ist total toll, ich kanns gar nicht mehr aus der Hand legen!
    (Werd mir mal die Creme anschaun, ich hab nämlich auch eine total unreine Haut =( )
    lg. Tine =)

    AntwortenLöschen

SPAM ist unfair....

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...