Sonntag, 3. Februar 2013

Lets Talk About #3 - Hand OP, Filme und kleine Unwichtigkeiten

Hallo meine Lieben, 

Da denkt man, dass nach dem ganzen Weihnachtstress und dem Neuanfang 2013 alles besser und ruhiger wird.... und was ist??? Neue Katastrophen bahnen sich an. Hatte ich erst letztes Jahr einen Unfall mit meiner rechten Hand und danach monatelang Probleme und eine lange Blogpause, so wiederholt sich das Ganze schon wieder. Ich bin unglücklich gefallen und habe mir wieder die Mittelhandknochen meiner rechten Hand gebrochen. Alle Fixierungen wurden wieder neu gemacht und gestern durfte ich wieder nach Hause. Ich habe zwar keine großen Schmerzen aber ich muss jetzt wieder alles mit Links machen und das heißt auch, mit links in die Tasten hauen. Das dauert ewig und ich hoffe das ich mir jemanden besorgen kann, der mir hilft. 

Auf Grund meiner etwas miesen Laune, sind meine Wochenfavoriten auch nicht gerade viel und der absolute Burner. Ich habe sehr viel TV geschaut und mir Serien an geguckt und leider nur ein Buch gelesen. Aber seht selbst:

1. Teufelsherz --> Ein Buch, eine Woche und es ist kein bisschen schlecht. Im Gegenteil, es ist einfach nur wunderschön und vielleicht genau deswegen, brauche ich diesmal so lange. Ich will einfach nicht das es zu Ende ist und genieße jedes Wort, jede Silbe, einfach alles bis ins Kleinste. 

2. Vegetarisch für Faule --> Ich bin nicht faul, aber ich bin für 40 Tage vegetarisch. Ich kann kein Fleisch mehr sehen und will, versuchen meine Ernährung um zu stellen. Und mit nur einem Kochbuch wird das auf Dauer bestimmt langweilig und so musste auch noch dieses her. Habt ihr noch Tipps für gute vegetarische Kochbücher?

3. Spartacus --> Ohh wie ich diese Serie liebe. Spartacus ist zwar nicht mein Typ, dafür liebe ich Crixus. Er ist der Mann schlecht hin. Und ganz ehrlich, ich bin krank, brauche Trost und da kommen sexy Männer die kämpfen und schwitzen und dabei verdammt gut aussehen gerade recht. 

4. Eine Sleek Palette --> Ja ich bin sowas wie ein "Buch Guru" und kein "Beauty Guru", dafür aber ein Beauty Junkie und ich liebe Lidschatten über alles in der Welt. Auch wenn ich es bis heute noch nicht geschafft habe, mich so zu schminken, dass man meine Kunstwerke auch sieht wenn ich meine Brille trage. Aber das Schminken gehört zu meinem Alltag und ich fühle mich wohl wenn ich geschminkt bin und mit dieser Palette, die in den schönsten Alltags-Nude-Farben daher kommt fühle ich mich noch wohler und schöner.

Kommentare:

  1. Ohje, dann wünsch ich dir und deiner Hand mal schnelle und gute Besserung!

    Ich liebe Make-Up ja auch ganz doll. Eine Sleek Palette hätte ich auch gern, obwohl ich streng genommen mit der Naked-Palette von Urban Decay abgedeckt sein dürfte, was Grundfarben angeht...

    AntwortenLöschen
  2. Oh weh.... Noch eine Katastrophen-Magnetin. Ich fühl mich manchmal auch so. Da nehm ich mir soooo viel vor und dann.... geht doch alles den Bach runter *seufz* Ich hoffe, Deiner Hand gehts wieder was besser!!!

    Duhu.... welche Palette ist das? ;-) Ich liebe nämlich das schminken auch und als ich die Palette gesehen hab, tja, was soll ich sagen, da erwachte mein Haben-Will-Gen zum Leben *gg* Sind tolle Farben und würd ich mir gern mal in Natura angucken (und dann auch besitzen *hüstel*).

    Liebste Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist eine Sleek Palette, du bekommst sie entweder über Amazon oder über https://www.kosmetik-kosmo.de/makeup-i-divine-palette-eyeshadow-nude-collection wo ich sie bezogen habe.

      Viel Spaß damit ;)

      Löschen

SPAM ist unfair....

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...