Sonntag, 7. April 2013

R: Fluch des Tigers von Colleen Houck



Dieses Buch ist wie eine Buttertorte: Sahnig, buttrig, schmalzig und viel, viel, viel zu süß. Und trotzdem kann man nicht genug davon bekommen. 



Nachdem die 19-jährige Kelsey bereits unzähligen Gefahren getrotzt hat, um ihren geliebten Tigerprinzen Ren von seinem Fluch zu befreien, steht ihr nun die größte aller Prüfungen bevor: Ren verliert sein Gedächtnis und damit jede Erinnerung an die romantischen Stunden, die er und Kelsey miteinander verbracht haben. Und der Fluch des dunklen Magiers Lokesh, der Ren und seinen Bruder Kishan getroff en hat, ist noch immer nicht gebrochen. Das ungleiche Trio muss sich auf die Suche nach dem Kleinod einer Göttin machen, das vielleicht Erlösung bringen kann. Doch den Weg dorthin können nur fünf Drachen weisen. Auf einer Seereise, die Kelsey das Fürchten lehrt, muss sie erneut die Liebe Rens gewinnen – und sich gleichzeitig in Acht nehmen, Kishans Charme nicht zu verfallen …


Originaltitel: Tiger's Voyage
Aus dem Amerikanischen von Beate Brammertz

Deutsche Erstausgabe
Ab 14 Jahren
Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 688 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-453-26775-6
€ 16,99 [D] | € 17,50 [A] | CHF 24,50* (* empf. VK-Preis)

Verlag: Heyne

Colleen Houck studierte an der University of Arizona und arbeitete siebzehn Jahre lang als Dolmetscherin für Gebärdensprache, bevor sie beschloss, sich dem Schreiben zu widmen. Ihr erster Roman Kuss des Tigers erschien zunächst als E-Book im Eigenverlag, eroberte die Herzen der Leserinnen und Leser im Sturm und belegte wochenlang Platz 1 der Kindle-Bestsellerliste. Die Autorin lebt gemeinsam mit ihrem Mann in Salem, Oregon.


Bevor ich "Fluch des Tigers“ las, beschlich mich die Angst, dass dieses Buch mich wohlmöglich einer Achterbahn der Gefühle aussetzen würde. Und so war es auch. So schlidderte ich von einer Katastrophe in die nächste, von einer Reise in die nächste, von einer Aufgabe in die nächste. Aber auch von einem Kitschmoment zum nächsten. Denn dieses Buch ist wahrlich kitschig, süß, romantisch und einfach nur zum dahinschmelzen. Schon in den ersten beiden Bänden habe ich mich in die Tigerbrüder verliebt. Ren und Kishan, schwarz und weiß, so unterschiedlich wie Tag und Nacht und beide haben ihren ganz speziellen Reiz. Der eine ist jetzt blind und taub und kann nicht mehr sehen was war oder was kommen wird und  hat das verloren was er begehrte. Der andere ist sehender geworden, hat es geschafft sich ins Licht zu kämpfen und hat das gewonnen was er lange Zeit begehrte. 



„Fluch des Tigers“ zeigt nicht nur die romantische oder kitschige Seite. Es zeigt auch die verletzliche, zweifelnde Seite, die Seite einer jungen Frau die sich nur nach Frieden und Liebe sehnt, zeitgleich aber hin und hergerissen wird, zwischen zwei Männern die die sie beide begehren oder begehrten. Kelsey ist einerseits launisch, andererseits nerv tötend und dann wieder unglaublich sympathisch und witzig. Sie hat mich geschafft, ich war am Ende des Buches fix und fertig mit meinen Nerven nur wegen ihr. Sie ist aber auch der rote Faden des Buches, sie hält die Geschichte zusammen und zeigt den Weg, den das dreier Gespann gehen wird. 


Ren -  Kishan, Kishan – Ren … Es gibt bestimmt Leser die dieses ständige hin und her nerven wird. Mir  hat es gefallen. Ich wurde überzeugt und ich habe dieses ganze Spektakel sehr genossen. So sehr das es mich emotional voll und ganz mitgenommen hat. Ich habe die ein oder andere Träne verdrückt, habe mir den Bauch gehalten beim Lachen oder einfach nur geseufzt weil es so schön romantisch wurde. Das schafft natürlich auch Längen und vielerlei kleine Minigeschichten in einer großen Geschichte und das streckt wiederrum die Anzahl der Seiten. 



Viele meinen das dieses Buch zu dick sei, dass es dafür viel zu lange nur hin und her ginge, dass Kelsey sich endlich entscheiden soll, dass sie endlich ein Happy End wollen. Tja ich muss da mal etwas loswerden, denn wenn ich z.B. ein 700 Seiten starkes Buch von Christine Feehan lese, meckere ich auch nicht rum, wenn das Paar erst auf den letzten 30 Seiten zusammen kommt. Und deshalb tue ich das hier auch nicht, denn hier ist mir dieses hin und her recht willkommen, es reizt mich zu lesen wie die Tigerbrüder sich duellieren, wie Kelsey hin und her gerissen wird und wie auf sehr poetische Art und Weise, die Liebe bekundet wird. Dennoch meckern wiederrum viele dass man dies alles kürzer gestalten kann. Klar kann man das, aber bei anderen Reihen, wird ein Thema über 10 Bände hinweg ausgeschlachtet und da meckert auch keiner, denn da darf man hier gerne 5 oder 7 Bände benutzen. Ich zwar kein Fan  davon wenn etwas zu lange dauert oder es zu zäh wird. Aber diese Reihe ist nicht zäh, sie ist überraschend, reizend und spannend. 


Neben der kitschigen Romantik, den wirklich tollen Charakteren und der beachtlichen Länge des Buches, gibt es noch eine Sache die vorgehoben werden muss. Und das ist die Fantasie und das Geschick mit Mythologie und Spannung um zu gehen. Colleen Houck ist eine meisterhafte Geschichtenerzählerin. Sie erschafft wundervolle Bilder und Szenen, lässt tolle Welten entstehen und schafft so eine fantasiereiche und spannende Geschichte voller Mut und Stärke. Immer und immer wieder habe ich gestaunt über das, was als nächstes kam. Denn in diesem Band muss unser Dreierteam Drachen bezwingen, gegen Haie und Kraken kämpfen und das ein oder andere Spiel spielen. Bei jedem Drachen gibt es eine neue Aufgabe, bei jeder Pagode die es zu finden gilt erwartet uns etwas Neues und nie wird es langweilig. Alles wurde schön detailliert beschrieben und wirkt dadurch sehr real und greifbar. Manchmal fühlte ich mich nicht wie in ein Buch versetzt sondern wie mitten in einem Actionfilm zu sein. 






Mut, Stärke, Gerissenheit, Stolz, Klugheit und Liebe sind die starken Wörter dieses Bandes. Neben dem teilweise stark hervorstechenden Kitsch, man erinnere sich an die Buttertorte, muss ich dennoch zugeben, dass mich dieses Buch wirklich überzeugen konnte. Es ist vielleicht nicht der stärkste Band der Reihe, aber es ist bisher der komplexeste, der mit den meisten Aufgaben, Geschichte und Verstrickungen. Ein wundervolles Buch und für alle Fans dieser Reihe ein absolutes Muss. 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

SPAM ist unfair....

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...