Sonntag, 7. Dezember 2014

COLLIDE - Unwiederstehlich von Gail McHugh




Nach dem College zieht Emily Cooper endlich zu ihrer großen Liebe Dillon nach New York. Doch dann schlägt Gavin Blake eines Tages wie aus heiterem Himmel in ihr Leben ein. Emily versucht, die knisternde Spannung zwischen ihr und dem verführerischen, millionenschweren Playboy zu ignorieren, aber Gavin hat nicht vor, sie einfach so gehen zu lassen. Nicht nur, weil sie etwas Eigenartiges mit seinem Herz anstellt, sondern auch, weil Dillon nicht der ist, für den Emily ihn hält …

Mehr zum Buch und zur Autorin erfahrt ihr HIER

Wie war's?

Dieses Buch kann man zurecht als ein LeseHighlight bezeichnen. Denn so eine wundervolle und emotionale Geschichte bekommt man leider nicht so oft zu lesen und vorallen nicht in diesem Genre. Die Charaktere haben Rückgrat und sind fein ausgearbeitet, dass Spiel zwischen den Charakteren ist vielschichtig und passend aufeinander abgestimmt und der Erzählfluss wird nicht unterbrochen. Ein in sich sehr stimmiger Roman der in meinen Augen viel mehr als nur 5 Sterne verdient hätte. 

Ich kann eigentlich gar nicht mehr viel erzählen, da ich das Gefühl habe, dass jedes weitere Wort einfach zu viel wäre und ich dadurch die Story verraten würde. Denn diese ist wie schon erwähnt einfach perfekt. Ich musste lachen und weinen zugleich und wurde überschwemmt von wundervollen Szenen voller Liebe und Romantik aber zugleich auch von Szenen die mich wütend gemacht haben und bei denen ich am liebsten Laut geschrien hätte vor Wut und Tatenlosigkeit. Denn hin und wieder hätte ich es mir gewünscht in das Buch steigen zu können um Emily zu trösten, Dillon eine zu klatschen und Gavin einfach mal wach zu rütteln.  

Denn die Protagonisten wachsen einem von Seite zu Seite immer mehr ans Herz und man möchte sie einfach nicht verlieren. Man fängt an sie zu mögen und zu lieben und man will sie glücklich sehen. Aber die Autorin hat für sie andere Wege bestimmt und so kommt es von einem romantischen glücksseligen Moment zur nächsten Katastrophe. Ich musste deshalb auch sehr oft pausieren, tief Luft holen und mich wieder von neuem auf diese Energie geladene Geschichte einlassen. 

Der Schreibstil des Buches ist relativ schnell, kurzweilig aber auch nachhaltig zugleich und sehr einfach und schlicht gehalten. Man fliegt nur so durch die Seiten und schafft es so natürlich auch sehr schnell vorran zu kommen. Dadurch bekommt das Buch eine Kinofilm Atmosphäre die ich persönlich sehr mag.

Ich freue mich schon sehr auf den zweiten Teil dieser wundervollen Story und wünschen allen anderen da draußen die sich für dieses Buch entscheiden ein wundervolles Leseerlebnis.


1 Kommentar:

  1. Da ist ja gut, dass ich mir das Buch heute gekauft habe :D

    LG Puppette

    AntwortenLöschen

SPAM ist unfair....

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...