Sonntag, 19. April 2015

LOST IN YOU - Gefährliches Bekenntnis von Jodi Ellen Malpas


http://www.randomhouse.de/Taschenbuch/Lost-in-you-Gefaehrliches-Bekenntnis-Erotischer-Roman/Jodi-Ellen-Malpas/e457516.rhd
Endlich scheint der Liebe zwischen Ava und Jesse nichts mehr im Wege zu stehen. Die Beziehung der beiden ist innig, Ava kann sich dem dominanten, temperamentvollen Jesse bedingungslos hingeben. Gleichzeitig ist sie die einzige, der Jesse von Zeit zu Zeit einen Blick hinter sein undurchdringliches, selbstbewusstes Äußeres gewährt. Doch kaum hat Ava das Gefühl, den wahren Jesse kennengelernt zu haben, belastet seine dunkle Vergangenheit erneut ihre Beziehung. Wie kann sie ihm vertrauen, wenn er so verführerisch-lustvoll von seinen Geheimnissen ablenkt? Ava weiß: Ihre Liebe hat nur eine Zukunft, wenn Jesse endlich die Wahrheit offenbart und sich aufrichtig zu Ava bekennt …

Originaltitel: This Man Confessed (Trilogy 03)
Originalverlag: Grand Central
Aus dem Englischen von Andrea Fischer

Deutsche Erstausgabe
Taschenbuch, Broschur, 608 Seiten, 11,8 x 18,7 cm ISBN: 978-3-442-48174-3


Wie war's?


Ich bin ein riesen Fan dieser Bücher. Diese erotische Trilogie ist wirklich sehr berauschend und gut geschrieben und Band 1 und 2 konnten mich voll und ganz überzeugen. Doch dann kam Nummer 3 und ich wurde irgendwie enttäuscht. Mir fehlte der Pfeffer und generell die Würze der Geschichte. Die Charaktere wurden durchsichtig und gingen mir sogar teilweise tierisch auf den Wecker was ja eigentlich nicht Sinn der Sache sein wollte. Dennoch konnte ich manche Entscheidungen einfach nicht mehr nachvollziehen oder musste immer wieder das Buch zur Seite legen um mich nicht zu vergessen weil mich Jesse mit seinem Kontrollwahn fast wahnsinnig gemacht hat. Ein bisschen Dominanz und Kontrolle ist ja noch ok und ja Jesse zeigte in den vorher gehenden Büchern relativ viel Dominanz und Kontrolle, aber in diesem Teil übertreibt sogar er es für seine Verhältnisse gewaltig. 

Ob die Autorin hier einen würdigen oder guten Abschluss gefunden hat, weiß ich jetzt nicht so wirklich. Ich für meinen Teil war einfach zu oft genervt beim Lesen, als das ich mich noch für das Ende hätte großartig begeistern können. In meinen Augen hätte für mich auch nach Band 2 schon schluss sein können und trotzdem wäre alles ok gewesen. So wirkt dieser Band eher auf mich, als hätte man unbedingt noch ein Buch schreiben müssen nur um die Reihe mit Gewalt zu einer Trilogie zu machen weil das im Moment ja ach so IN ist. 

Die Charaktere rutschen daher ziemlich in den Hintergrund und man lässt sich als Leser nicht mehr wirklich auf sie ein, was ziemlich schade ist, denn gerade Jesse macht in diesem Teil noch einen großen Umbruch in seiner Entwicklung. Auch geschieht in der Beziehung zwischen Jesse und Ava noch einiges was ziemlich interessant und wichtig für die Gesamtstruktur der Geschichte ist. Doch rückt dies alles leider etwas in den Hintergrund da ich mich von diesem Buch entweder genervt oder unter Stress gesetzt gefühlt habe beim Lesen. 

Trotzdem habe ich mich dazu entschieden die Trilogie in ein paar Wochen noch einmal zu lesen und mich somit noch einmal mit Jesse und Ava zu beschäftigen. Denn beide Charaktere sind höchst Interessant und ihre Beziehung ist ein so komplexes Hin und Her das es einem schon mal schwindelig beim Lesen werden kann. 

Ich gebe diesem Teil leider nur 3 Sterne weil er für mich hätte nicht mehr unbedingt sein müssen. Insgesamt hat die Trilogie aber volle 5 Sterne verdient weil sie im Bereich der erotischen Romane wirklich hervor sticht und überzeugen kann.

1 Kommentar:

  1. Ach schade, das Buch ist mir letztens erst irgendwo aufgefallen. Aber gut zu wissen, dass dies der dritte Band einer Trilogie ist, jetzt bin ich vorbereitet. Und auf meine Wunschliste kommt die Trilogie auch, danke für die Rezension und liebste Grüße!

    AntwortenLöschen

SPAM ist unfair....

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...