Sonntag, 19. April 2015

LOST IN YOU - Gefährliches Bekenntnis von Jodi Ellen Malpas


http://www.randomhouse.de/Taschenbuch/Lost-in-you-Gefaehrliches-Bekenntnis-Erotischer-Roman/Jodi-Ellen-Malpas/e457516.rhd
Endlich scheint der Liebe zwischen Ava und Jesse nichts mehr im Wege zu stehen. Die Beziehung der beiden ist innig, Ava kann sich dem dominanten, temperamentvollen Jesse bedingungslos hingeben. Gleichzeitig ist sie die einzige, der Jesse von Zeit zu Zeit einen Blick hinter sein undurchdringliches, selbstbewusstes Äußeres gewährt. Doch kaum hat Ava das Gefühl, den wahren Jesse kennengelernt zu haben, belastet seine dunkle Vergangenheit erneut ihre Beziehung. Wie kann sie ihm vertrauen, wenn er so verführerisch-lustvoll von seinen Geheimnissen ablenkt? Ava weiß: Ihre Liebe hat nur eine Zukunft, wenn Jesse endlich die Wahrheit offenbart und sich aufrichtig zu Ava bekennt …

Originaltitel: This Man Confessed (Trilogy 03)
Originalverlag: Grand Central
Aus dem Englischen von Andrea Fischer

Deutsche Erstausgabe
Taschenbuch, Broschur, 608 Seiten, 11,8 x 18,7 cm ISBN: 978-3-442-48174-3


Wie war's?


Ich bin ein riesen Fan dieser Bücher. Diese erotische Trilogie ist wirklich sehr berauschend und gut geschrieben und Band 1 und 2 konnten mich voll und ganz überzeugen. Doch dann kam Nummer 3 und ich wurde irgendwie enttäuscht. Mir fehlte der Pfeffer und generell die Würze der Geschichte. Die Charaktere wurden durchsichtig und gingen mir sogar teilweise tierisch auf den Wecker was ja eigentlich nicht Sinn der Sache sein wollte. Dennoch konnte ich manche Entscheidungen einfach nicht mehr nachvollziehen oder musste immer wieder das Buch zur Seite legen um mich nicht zu vergessen weil mich Jesse mit seinem Kontrollwahn fast wahnsinnig gemacht hat. Ein bisschen Dominanz und Kontrolle ist ja noch ok und ja Jesse zeigte in den vorher gehenden Büchern relativ viel Dominanz und Kontrolle, aber in diesem Teil übertreibt sogar er es für seine Verhältnisse gewaltig. 

Ob die Autorin hier einen würdigen oder guten Abschluss gefunden hat, weiß ich jetzt nicht so wirklich. Ich für meinen Teil war einfach zu oft genervt beim Lesen, als das ich mich noch für das Ende hätte großartig begeistern können. In meinen Augen hätte für mich auch nach Band 2 schon schluss sein können und trotzdem wäre alles ok gewesen. So wirkt dieser Band eher auf mich, als hätte man unbedingt noch ein Buch schreiben müssen nur um die Reihe mit Gewalt zu einer Trilogie zu machen weil das im Moment ja ach so IN ist. 

Die Charaktere rutschen daher ziemlich in den Hintergrund und man lässt sich als Leser nicht mehr wirklich auf sie ein, was ziemlich schade ist, denn gerade Jesse macht in diesem Teil noch einen großen Umbruch in seiner Entwicklung. Auch geschieht in der Beziehung zwischen Jesse und Ava noch einiges was ziemlich interessant und wichtig für die Gesamtstruktur der Geschichte ist. Doch rückt dies alles leider etwas in den Hintergrund da ich mich von diesem Buch entweder genervt oder unter Stress gesetzt gefühlt habe beim Lesen. 

Trotzdem habe ich mich dazu entschieden die Trilogie in ein paar Wochen noch einmal zu lesen und mich somit noch einmal mit Jesse und Ava zu beschäftigen. Denn beide Charaktere sind höchst Interessant und ihre Beziehung ist ein so komplexes Hin und Her das es einem schon mal schwindelig beim Lesen werden kann. 

Ich gebe diesem Teil leider nur 3 Sterne weil er für mich hätte nicht mehr unbedingt sein müssen. Insgesamt hat die Trilogie aber volle 5 Sterne verdient weil sie im Bereich der erotischen Romane wirklich hervor sticht und überzeugen kann.

Samstag, 4. April 2015

Time Travel Inc. Rewind von Laura Newman

http://www.lauranewman.de/buecher/time-travel-inc-rewind/

Zeitreisen sind möglich. Zumindest für Leana Whitman, die sich als erste Zeitreisende der Geschichte durch das Amerika der Zwanziger Jahre schlägt. Dabei muss sie nicht nur ihre eigentlichen Auftraggeber hintergehen, sondern sich auch lebensbedrohlichen Situationen und unerwarteten Begegnungen stellen.
Während sie versucht ihre Mission erfolgreich abzuschließen wird sie wider Willen Teil der Geschichte und lernt zu allem Überfluss auch noch den Mann ihres Lebens kennen. Wie ungünstig, dass dieser in ihrer Gegenwart bereits über 100 Jahre alt wäre.
Zwischen Jazz, Flüsterkneipen und negativer Energie bahnt sie sich ihren Weg durch die Irrungen und Wirrungen der Zeit.

Kindle Format: 262 Seiten
Sprache: Deutsch
ASIN: B00FBR2I16
Taschenbuch: 306 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 1492788422
ISBN-13: 978-1492788423


Wie war's? 

Ich habe schon viele Zeitreise Geschichten gelesen. Manche waren nur romantisch, manche nur witzig, manche nur authentisch, manche nur spannend und aktionreich - doch dieses Buch ist alles auf einmal und nicht nur, NUR! Die perfekte Mischung, ich bin begeistert. 

Um was es in der Geschichte geht könnt ihr ja wie immer oben lesen, in meiner Rezension geht es allein nur um meine Gedanke über das Buch und dem was ich beim Lesen empfunden habe. 

Die Geschichte um Leana ist sehr interessant und komplex geschrieben. Es gibt zwei Handlungsstränge die perfekt miteinander verbunden wurden. Zum einen die Geschichte aus Leanas Sicht, mit der wir auch in die Vergangenheit reisen und zum anderen die Ereignisse in der Gegenwart. Beides ist äußerst wichtig und beidem wurde gleichermaßen Energie in die Beschreibung gelegt. 

Vorallem die Ernergie des Buches hat mich sehr überrascht. Es hat seine ganz eigene und sehr spezielle Dynamik die mich sehr angesprochen hat. Dazu kommen die toll integrierten historischen Details und man fühlte sich als wäre man gerade selbst in den 1920ern gelandet. Das als Gesamtpaket beschert den Leserinnen und Lesern ein gutes und vorallem spannendes Lesevergnügen für ruhige und auch anstrengende Tage. 

Die Charaktere sind sehr realistisch und vorallem sympathisch. Leana wirkte sehr stark und gewitzt. Vorallem ihrem Aufenthalt in den 20ern werden viele Steine in den Weg gelegt. Sie muss oft eine Lösung finden, um aus brenzligen Situationen heraus zu kommen und beweist so das sie richtig kreativ ist und ein schlaues Köpfchen besitzt. 
Die leichte romantische Note bekommt dieses Buch durch eine gut eingefädelte Liebesgeschichte die nicht zu dominant ist und dadurch der eigentlichen Geschichte nicht die Show stiehlt. 

Der Schreibstil ist flüssig und lässt sich sehr gut lesen. Außerdem wirkt er sehr authentisch und gradlinig und kommt ohne große Verschönerungen daher, was ich sehr erfrischend finde. Dies veranlasst mich auch dazu unbedingt den zweiten Teil lesen zu wollen, denn ich bin ein großer Fan von authentisch geschriebenen Büchern.

Ein gut gelungener Mix aus Romantik, Spannung und Energie. Für diese tolle Zeitreise vergebe ich gerne 5 von 5 Sterne.  
 


Freitag, 3. April 2015

Plus One 2 - Seite an Seite von Jennifer Lyon

http://www.egmont-lyx.de/buch/seite-an-seite/


Inhaltsangabe

Kats erste Begegnung mit dem attraktiven Sloane Michaels verschlug ihr den Atem, so unverschämt war sein Angebot, seine Geliebte zu werden und im Gegenzug von ihm zu lernen, sich selbst zu verteidigen. Doch in seinem Trainingsraum fühlt sich die schüchterne Konditorin schon bald so sicher wie in ihrer Bäckerei und in seinen Armen so stark wie nie zuvor. Aber Kat weiß auch, dass sie sich dabei viel zu nah gekommen sind. Je tiefer Kat in Sloanes Seele blickt, desto deutlicher wird, dass er Geheimnisse hat, die mehr als nur ihre Liebe zerstören könnten …
 
Wie war's?
Zu aller erst will ich hier betonen das man unbedingt den ersten Teil lesen muss, denn ohne den wird man hier nichts verstehen, dann die Geschichte knüpft direkt an den ersten Band an und liest man beide Bücher hintereinander, so fühlt es sich an als würde man ein einziges etwas dickeres Buch lesen. Wobei ich hier auch festhalten möchte das man dies durchaus auch gut hätte machen können, beide Bücher in einen Band zusammen fassen. Das hätte der Geschichte keinen Abbruch getan. 

Eher hatte ich jetzt hier das Problem, dass sich auf einmal Längen aufgetan haben und somit der Lesefluss etwas gestoppt wurde. Man hätte vieles auch weglassen können und wäre trotzdem zu einem tollen Abschluss gekommen. Denn im Grunde geht es in diesem Teil einfach nur darum alle offenen Handlungsstränge zusammen zu führen und so das Netz zu vervollständigen. Die Protagonisten setzen sich mit ihrer Vergangenheit auseinander und Kats Erinnerungen an den Überfall scheinen nach und nach zurück zu kehren. Die Verwandlung Sloanes finde ich persönlich aber nicht ganz so gut gelungen wie die von Kat, die mit persönlich etwas näher gegangen ist und realer wirkte. 

Sehr schön ist der Schreibstil in der dritten Person, der zwischen den Protagonisten wechselt und man so natürlich noch eine bessere Perspektive auf die Geschichte erhält. So bekommen Sorgen und Ängste aber auch romantische Gefühle einen guten Raum geboten um sich zu entwickeln und schaffen eine gute Basis um dieses Buch "flüssig" zu lesen. 

Leider ist dieser Teil aber nicht so stark wie Band eins und man bekommt jetzt auch nicht massenweise neue Details geboten. Trotzdem gibt es dem Ganzen einen guten Abschluss und uns Leserinnen ein gutes Gefühl wenn man das Buch am Ende zur Seite legt. Würde ich die Geschichte noch einmal lesen, frage ich mich nach jedem Buch. Und bei diesem hier kann ich es mit JA beantworten. Die Liebesgeschichte dieses wirklich tollen Pärchens ist berührend und beeindruckend und ich freue mich schon darauf wenn ich die beiden Protagnisten in ein paar Monaten wieder erleben darf, wenn ich mir diese Bücher noch einmal vornehmen werde. 
 

Hier gibt es diesmal nur 4 von 5 Sterne aber auch nur weil es ab und zu seine Längen hatte.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...