Samstag, 12. März 2016

Wenn Winter und Sommer sich lieben >> Der Winter erwacht << C.L. Wilson

Eine fantastische und energiegeladene Geschichte die danach schreit weitergeführt zu werden. Chamsin ist gutmütig, klug und liebevoll. Der perfekte Ausgleich zum doch eher kühl und unnahbar wirkenden Wynter, der mir nicht von Anfang an sympathisch war. Der Mix aus Fantasy, Magie und Erotik passt perfekt. Das Buch lies sich locker lesen und als Leser wird man einfach mitgerissen und in der Geschichte festgehalten. Der Schreibstil, anfangs holprig, lies mich gegen Ende einfach nicht mehr los und vorallem der Cliffhanger raubte mir zu guter Letzt noch den Verstand. 

Bester Moment

"Der Winter erwacht" steckt voller toller Momente aber als Wynter das erste Mal Chamsin sah und er spürte, dass sie seiner Macht wiederstehen kann und die Funken sprühten, kam bei mir das erste Gefühl von - dieses Buch ist jetzt genau das Richtige für mich - auf. 


Die Sommerprinzessin Chamsin kann nicht glauben, was ihr Vater von ihr verlangt: Sie soll Wynter Atrialan heiraten. Den Mann, der ihre geliebte Heimat mit einem grausamen Krieg überzog. Der das Reich durch seine Magie im ewigen Winter erstarren ließ. Und der jetzt als Tribut eine Sommerprinzessin fordert. Niemals! Lieber stirbt sie, als ihn zu heiraten. Sie ahnt nicht, dass ihr Vater sie tatsächlich vor diese Wahl stellen wird ...

Bastei Lübbe
Taschenbuch
Fantasy Bücher
381 Seiten
ISBN: 978-3-404-20800-5
Ersterscheinung: 16.07.2015
 

Meine Meinung

Ein Buch das mich mal wieder so richtig fesselt, fehlte mir in den letzten Wochen erhrlich gesagt doch sehr. Irgendwie wirkte alles was ich las so ausgelutscht und bekannt und dann kam "Der Winter erwacht" zu mir reingeflattert und es war so ganz anders als alles andere was ich in den letzten Monaten gelesen hatte. 

Wer perfekte High Fantasy erwartet wird hier enttäuscht werden. Aber wer eine schöne romantische Story mit bezaubernden Fantasy Elementen sucht, wird hier durchaus fündig und auch sehr glücklich. Mit "Der Winter erwacht" hat die Autorin C.L. Wilson eine schöne Geschichte geschrieben die das Suchtpotenzial zu einer fantastischen und vorallem spannenden Reihe hat, die man als Leser einfach nur durchsuchten möchte. 

Die Charaktere wirken anfangs noch etwas schwach. Ich wurde leider nicht direkt mit allen Personen warm und so konnte mich auch Chamsin anfangs nicht berühren. Wynter war mir leider extrem unsympathisch und das änderte sich auch gegen Ende nicht wirklich, trotz seiner Versuche Chamsin gegenüber charmant und liebevoll zu sein. 
Trotzdem bleibt man der Geschichte treu und möchte unbedingt wissen wie es weitergeht.Die Charaktere bleiben trotz allem im Gedächtnis und man fiebert mit ihnen. Vorallem zum Ende hin wurde ich mit Chamsin etwas wärmer, ich begann sie und ihre Entscheidungen zu verstehen und litt mit ihr zusammen, als sie sich in Wynters Reich nicht mehr wohl fühlte. Sie wurde menschlicher und realer und bekam eine eigene Stimme die immer stärker und stärker wurde. 

Eine weitere Rolle in diesem Buch spielt die Liebe, die Romantik und auch die Erotik, was mich doch sehr überrascht hat. Doch niemals wurde es mir zu kitschig oder zu viel, nie wurde ich enttäuscht oder hatte das Gefühl das es hier nicht rein passt. Denn alles passte perfekt zusammen. Auch wenn Wynter seine Gefühle nicht zeigen kann, so spürt der Leser in seiner Art wie er mit Chamsin umgeht, wie er sie berührt und sie umsorgt, dass er sie begehrt und höchtswahrscheinlich sogar liebt und alles für sie tun würde. 

Nach dem wirklich fiesen Cliffhanger habe ich mir direkt den zweiten Teil besorgt und was soll ich sagen, ich bin auch von diesem Teil wieder sehr begeistert. 
4 von 5 Sterne für ein fantasiereiches, romantisches und spannendes Abenteuer.



Kommentare:

  1. Hallo Jessi,
    ich freue mich sehr, dass du zurück bist und deinen Blog wieder mit Leben und Liebe füllst :) Ich habe dich die ganze Zeit ziemlich vermisst und bin froh, dass du deine Leselust wieder gefunden hast und glücklich damit bist!
    Das Buch liegt übrigens auf meinem SuB und möchte auch noch gelesen werden.. mal sehen, wann es dazu kommen wird :D

    Liebste Grüße und schönes Wochenende
    Lisa

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jessi ;-)
    Jetzt musste ich doch fix zu meinem Bücherregal flitzen, um zu schauen, ob ich das Buch nicht zufällig im Haus habe. Und was soll ich sagen: Habe ich !^^ Allein schon die Wirkung der Charaktere auf mich herauszufinden, macht das Buch interessant.
    Liebe Grüße, Hibi

    AntwortenLöschen

SPAM ist unfair....

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...