Sonntag, 28. August 2016

Dirty Dirty Dirty >> Dirty Rowdy Thing - Weil ich dich will << von Christina Lauren


Harlow überlässt nichts dem Zufall. Das einzig Chaotische in ihrem Leben war die spontane Vegas-Blitzehe mit dem umwerfenden Kanadier Finn, der ihr eine unvergessliche, wilde Nacht bescherte. Eigentlich hatte sie die Sache abgehakt, doch als eine familiäre Krise sie aus der Bahn zu werfen droht, kommt ihr Finns unverhoffter Besuch als Ablenkung gerade recht …Finn weiß, dass es starken Frauen wie Harlow guttut, im Bett einfach mal die Kontrolle abzugeben. Logisch, dass er seiner scharfen Ex die offenbar schmerzlich vermissten Höhepunkte spendiert, auch wenn er eigentlich gerade ganz andere Probleme hat. Aber wer sagt schon Nein zu sensationellem Sex ohne Verpflichtungen? Doch dann stellt Finn verblüfft fest, dass er mehr von Harlow will …


Erscheinungstag: Mo, 18.07.2016
Bandnummer: 25941
Seitenanzahl: 304
ISBN: 9783956495823

Verlag - Klick
Buch kaufen - Mira Taschenbuch (Harper Collins)
http://www.bloggdeinbuch.de/ Blogg dein Buch 




Meine Meinung




Harlow und Finn – ein Traumpaar zum Anfassen.

Der Tagesplan durch strukturiert und bloß nichts dem Zufall überlassen, das ist Harlow. Sie war mir direkt sympathisch und das habe ich nicht oft bei den weiblichen Charakteren. Doch einmal lässt Harlow sich gehen, einmal folgt sie keinem Plan und Schwups hat sie Finn geheiratet. Eine Blitz- Ehe in Las Vegas. Dann heißt es Fehler eingestehen und einfach alles auf Anfang setzen. Den Abend hat es nie gegeben und das durchgeplante Leben kann weitergehen. Aber das Leben folgt keinen Plänen, es regiert das Schicksal und das meint es nicht gut mit Harlow und ihrer Familie. Im wohl schwärzesten Moment ihres Lebens kommt Finn zurück. Kann er ihr helfen unbeschwerte Stunden aufleben zu lassen und die harte Realität, wenn auch nur für kurze Zeit, zu vergessen?

Finn der Retter in der Not oder auch eher ein verlorener Mann auf der Suche nach dem richtigen Weg? Als Finn wieder auf Harlow trifft sieht er in ihr nur seine Ex und eine Ablenkung. Doch als er sich mehr und mehr mit Harlow auseinandersetzt begreift er, dass hinter dieser taktisch durch strukturierten Fassade eine wundervoll liebenswerte Frau steckt die er nicht mehr so einfach gehen lassen kann. Und so legt er sich gewaltig ins Zeug um Harlow erneut für sich zu gewinnen.

War der erste Band noch so witzig und locker flockig unbeschwert, kommt dieser mit einer kleinen Portion Ernsthaftigkeit und leichter Melancholie daher. Es wird hier und da auch mal nachdenklich oder sehr traurig, es fließen Tränen und ab und zu musste ich auch mal ganz stark seufzen. Christina Lauren versteht sich darauf erotische Bücher mit dem gewissen Etwas zu schreiben. Ihr Bücher haben immer eine große Portion Humor und Sarkasmus zu bieten und stechen so sehr aus dem Einheitsbrei der „Millionär sucht sich hübsches Mädchen“ erotischen Literatur heraus. Ihre Männer sind keine Weicheier und ihre Frauen zeigen sich auch mal biestig und kämpferisch. Beide Charaktere dieses Buches passen wieder sehr gut in die typische Charaktergestaltung der Autorin und schaffen es auch nachhaltig im Gedächtnis zu bleiben.

Ich war wieder sehr zufrieden mit diesem Buch, auch wenn es einen etwas anderen Ton  als die Vorgänger anschlägt, wurde ich auf keiner Seite enttäuscht. Die Geschichte fließt, die Charaktere bleiben im Herzen, alte Bekannte werden wieder getroffen und die Erotik kommt auch hier wieder nicht zu kurz. Für mich auch ein Pluspunkt der Christina Lauren Bücher sind die erotischen Elemente. Nicht zu aufdringlich und keineswegs unter der Gürtellinie sondern geschmackvoll und äußerst heiß und erotisch. Da prickelt es definitiv beim Lesen.

Ich gebe diesem Teil 4,5 Sterne von 5 und freue

 mich schon sehr auf den 

dritten Band – Dark Wild Night, der Wild Season

 Reihe von Christina Lauren.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

SPAM ist unfair....

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...