Mittwoch, 28. September 2016

Das große Ende? >> Verrat im Zombieland << Gena Showalter


Was tust du, wenn deine große Liebe dich aus dem Jenseits um Hilfe anfleht?

„Du musst helfen!“ Zombiejäger Ashton „Frosty“ Martin traut seinen Augen nicht: Seine große Liebe Kat hat eine Botschaft aus dem Jenseits für ihn. Sofort geht er zu dem Ort, den sie ihm beschreibt. Und sieht schockiert, wer seine Hilfe braucht: Milla Marks, die verantwortlich für Kats Tod ist! Am liebsten würde er die Verräterin den gierigsten Zombies zum Fraße vorwerfen. Aber als Anima Industries zurückkehren, um aus den Zombies endgültig das Geheimnis der Unsterblichkeit zu pressen, muss er umdenken. Bevor es zu spät ist. Für sie – und für die Welt.

Seitenzahl: 304
ISBN: 9783959670340
Verlag: Harper Collins "ya!"
Hier kaufen - Klick 
Vielen Dank an BLOGG DEIN BUCH
https://www.harpercollins.de/ 





Meine Meinung 

Nach den ersten drei Bänden dieser Reihe muss ich gestehen, dass ich nicht daran geglaubt habe das noch ein vierter Teil erscheinen wird. Für mich war die Reihe irgendwie zu Ende und ich war glücklich damit. Umso skeptischer wurde ich als ich las, dass es einen vierten Teil gibt und es dieses Mal um Zombiejäger Frosty geht. 

Frosty war nicht gerade einer meiner Lieblingscharaktere und nach dem Tod seiner Geliebten Kat veränderte er sich nicht gerade zu seinem Vorteil. Was mich auch stuzig machte, war das die Autorin hier nicht Kat auferstehen lässt sondern Frosty mit Milla Marks zusammen steckt und so zwei Menschen aneinander bindet die sich nicht austehen können. Milla ist mit Schuld am Tod von Kat und somit eigentlich ein Todfeind von Frosty. Das gerade sie mit ihm zusammenarbeiten soll und das auch noch von Kat gewünscht wird, macht Frosty Anfangs wirklich zu schaffen. Doch können zwei Menschen die sich nicht ausstehen können vielleicht doch noch Freunde oder vielleicht sogar noch ein bisschen mehr werden?

Aber gerade diese Verbindung lies mich dann doch neugierig werden und weiterlesen und so wurde ich in einen weiteren tollen Teil dieser Reihe hinein gezogen, voller Blut, Verrat und natürlich Zombies. Außerdem kommen auch hier hin und wieder alte Bekannte der Reihe zum Zuge und auch Anima Industries hat wieder einmal seine Finger mit im Spiel und treibt die Spannung gekonnt voran.

Spannung kommt auch in diesem Band wieder nicht zu kurz. Mich konnte die Grundstimmung des Buches wirklich mitreißen und auch der Schreibstil, der Buch für Buch besser wurde, hat mich bis zum Ende voll und ganz zufrieden gestellt. Dennoch bin ich mir nach diesem Teil nicht sicher ob es auch dieses Mal wieder nicht das Ende war. Einige Details, gerade am Ende verleiten doch sehr dazu, zu spekulieren ob es nicht irgendwann noch einen 5. Band geben könnte. 
Also lassen wir uns überraschen. 

Für einen tollen, witzigen, spannenden, blutigen, zombiemäßigen 4. Teil gebe ich 4 von 5 Sterne.    













Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

SPAM ist unfair....

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...