Donnerstag, 29. September 2016

Neu >> Secret Fire - Die Entflammten << C.J. Daugherty

                                                    


 Wird die Liebe das Schicksal besiegen? Der 17-jährige Sacha setzt sein Leben mit spektakulären Aktionen aufs Spiel – weiß er doch, dass er nicht sterben kann (jedenfalls nicht vor seinem 18. Geburtstag). Grund ist ein uralter Fluch, der seit Generationen auf seiner Familie lastet. Ein Fluch, von dem ihn nur die 17-jährige Taylor erlösen kann. Doch der Preis dafür ist hoch. Ist sie bereit, sich und ihre Zukunft für Sacha zu opfern?
Charmant, actionreich und romantisch: Secret Fire ist der Auftakt eines neuen Zweiteilers von Night-School-Bestseller-Autorin C. J. Daugherty.

448 Seiten · gebunden
14.5 x 21.0 cm
ab 14 Jahren
EUR 18,99 · EUA 19,60
ISBN-13: 978-3-7891-3339-8
EAN: 9783789133398
Erscheinungstermin: Juli 2016 



                                                                                     Meine Meinung 

Charmant, actionreich und romantisch: Secret Fire ist der Auftakt eines neuen Zweiteilers von Night-School-Bestseller-Autorin C. J. Daugherty.

Allein diese zwei Zeilen haben mich dazu verführt dieses Buch unbedingt lesen zu wollen. Zudem hörte sich die Story sehr vielversprechend und fast schon einzigartig an, da musste ich einfach zugreifen. 

Zwei Menschen, unterschiedliche Seelen, zwei Schicksale, ein gemeinsamer Preis. Ich muss gestehen, dass ich mir bei der Buchbeschreibung keinen wirklichen Reim darauf machen konnte, mit was ich es hier zu tun haben werde. Dennoch wagte ich das Abenteuer und stürzte mich zwischen die Zeilen eines wirklich außergewöhnlichen Buches und war froh darüber, vorher nicht zu viel vom Inhalt gewusst zu haben. 

Taylor ist das typische gute und brave Mädchen. Sie strebt eine große Karriere an einer Elite - Universität  an und vergräbt sich in Büchern und schulischer Arbeit. Sie ist nett, liebenswert und wird von vielen dafür geliebt. Sie ist auch der eher vernünftigere Part der beiden Hauptprotas, macht aber während der Handlung eine wirklich große Entwicklung durch, die mich sehr überrascht hat. 

Sacha ist ein Bad Boy durch und durch. Er pfeift auf alle Regeln und Konventionen, lebt sein Leben, geht nicht zur Schule und verbringt die Tage damit sein Leben mit gefährlichen Stunts aufs Spiel zu setzen. Er ist wie man unschwer erkennen kann, der unvernünftige Part unseres Gespanns. Aber auch Sacha macht eine Entwicklung die ich so nicht für möglich gehalten hätte und diese war für mich, die beeindruckentste überhaupt. 

Die Handlung des Buches ist absolut spannend. Ich wurde in die Geschichte hinein gesogen und konnte einfach nicht mehr davon lassen, bis ich es beendet hatte und danach todtraurig war weil ich unbedingt wissen wollte wie es weiter geht. Doch auf den zweiten abschließenden Teil muss ich leider noch etwas warten. Trotz dass ich warten muss bin ich wirklich positiv überrascht. Die Charaktere sind, um dass ich mich voll und ganz in sie hinein versetzen kann zwar etwas zu jung, trotzdem konnte ich eine gute Beziehung zu ihnen aufbauen und habe zum Ende hin wirklich stark mit Taylor und Sacha mitgefiebert. Die Hintergrundgeschichte an sich (ich möchte nicht zu viel verraten) war wirklich sehr stimmig und alles passte gut zusammen. Zusammenhänge wurden schlüssig erklärt und miteinander verbunden. Der rote Faden zog sich perfekt vom Anfang bis zum Ende durch und ich konnte keine Durststrecken feststellen. Auch die Beziehung der beiden Hauptprotagonisten wurde sehr gut aufgebaut. Beide Charaktere bekommen Zeit sich zu verlieben, bzw. überhaupt eine Bindung zueinander auf zu bauen, was der Geschichte den realen Touch verleiht.

Der ausgefeilte und realistische Schreibstil machte dieses Buch zu einem wahrhaften Leseschmaus. Ich muss gestehen, dass ich selten ein so gut geschriebenes Jugendbuch in den Händen hatte, dessen Schreibstil nicht zu kindisch sondern auch durchaus noch für Erwachsene gut zu lesen war. 

Alles in allem bin ich mit diesem grandiosen ersten Band mehr als zufrieden und gebe "Secret Fire"  5 von 5 Sternen.     

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

SPAM ist unfair....

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...