Sonntag, 2. Oktober 2016

#Folge Deinem Herzen von J. Vellguth

My rating: 3 of 5 stars

Dieses Buch liest sich sehr sehr schnell... Kaum hatte ich mit der Geschichte begonnen, war ich auch schon am Ende angekommen, dennoch hatte es leider auch ein paar Schwachstellen die mich zum Ende hin wirklich genervt haben.

Also alles beginnt damit das Sara für ihre Freundin bei einem Gewinnspiel mitmacht um für sie ein Date mit einem ihrerer Lieblings Youtuber zu gewinnen. Doch alles kommt anders als geplant und so landet Sara auf einem Date mit dem YouTube Star BigJake. Doch Sara hasst alles was mich Social Media zu tun hat und macht es Jake nicht so einfach wie gedacht. Aber was beide nie gedacht hätten, sie sind sich sehr sympathisch und auf einmal wachsen Gefühle, die so nicht geplant waren.

Eigentlich ist dieses Buch eine supersüße Sommergeschichte mit ganz viel Charme und Tierliebe, denn vorallem Hunde haben hier einen großen Auftritt und haben mein Herz zum Schmelzen gebracht. Auch Jake mochte ich wirklich sehr. Er ist zwar ein Star in der großen YouTube Welt, ist aber weder abgehoben noch macht er Videos allein wegen dem Geld. Er liebt das Filmen und Bearbeiten der Filme und würde sehr gerne noch mehr aus seinem Talent machen. Klar ist deshalb auch, dass er immer und überall eine Kamera dabei hat und sich ein großer Teil seines Lebens im World Wide Web abspielt. Und so kommen wird zu Sara und ihrer Phobie was Social Media angeht.

Sara hat als Teenie schlechte Erfahrungen mit den sozialen Medien machen müssen und meidet alles was in diese Richtung geht. Klar das eine Beziehung mit einem Mann der ständig auf YouTube und Co zu sehen ist, ein großes Problem für Sara darstellt. Doch muss ich gestehen, dass hier auch der Knackpunkt der Geschichte liegt. Denn Sara und ihre ständige Angst vor den sozialen Medien hat mich mit der Zeit einfach nur genervt. Sie bekam ja schon Panik wenn Jake nur einen kleinen Zeh von ihr fotografiert hat. Ich hätte es ja noch verstanden, wenn sie z.B. im Zeugenschutzprogramm wäre und Angst um ihr Leben haben müsste, falls sie einer irgendwo im Internet erkennt. Aber so, mit dem Hintergrundwissen was ihr passiert ist, war es einfach nur affig und nervtötend und hat mir persönlich einfach eine total schöne Geschichte mit einem supersüßen Typen runter gezogen und vermiest.

Und deswegen gibt es von mit leider nur 3 Sterne. Wirklich schade....



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

SPAM ist unfair....

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...