Sonntag, 23. Oktober 2016

Verdammt heiß >> Dirty Secrets << J. Kenner

https://www.randomhouse.de/Taschenbuch/Dirty-Secrets-%28Secrets-1%29/J.-Kenner/Diana/e506961.rhd
Die Erinnerung an Dallas Sykes brennt in mir.

Jeder kennt ihn als den berüchtigten Playboy, für den Frauen und Geld bloße Zahlen sind. Doch für mich ist er der Mann, nach dem ich mich sehnlichst verzehre. Und den ich nie haben kann.

Dallas versteht mich so gut wie niemand sonst. Wir tragen in uns dieselben Wunden, dasselbe dunkle Kapitel unserer Vergangenheit. Ich wollte ihn vergessen, aber nun, da wir uns wiedersehen, kann ich der Anziehungskraft zwischen uns nicht widerstehen.

All die Jahre wehrten wir uns gegen unser Verlangen. Doch nun ist es an der Zeit, es endlich zuzulassen.

Aus dem Amerikanischen von Janine Malz
Originaltitel: Dirtiest Secret (1)
Originalverlag: Bantam
Taschenbuch, Klappenbroschur, 384 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-453-35915-4
€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)
Verlag: Diana


Meine Meinung 

J. Kenner, eine Autorin die das Schreiben als Kunstform beherrscht. Ich habe noch nie ein Buch von ihr gelesen, dass mir nicht gefiel und auch dieses Buch schafft es wieder ganz weit nach oben auf meine Highlight Liste für dieses Jahr. Warum mich dieses Buch so begeistert hat? Lest weiter....


 
Diese Geschichte ist außergewöhnlich, verstörend und prickelnd zu gleich. "Geschwister" werden entführt, verlieben sich und werden wieder getrennt und ab diesem schwerwiegenden Erlebnis steht etwas zwischen ihnen - ein Monster aus Wut, Hass und erbarmungsloser Leidenschaft. Beide Charaktere verzehren sich nacheinander, doch sie dürfen ihrer Lust, ihrer Liebe nicht nachgeben sonst wird das Monster frei gelassen und es ist bereit, bereit alles zu zerstören was sie je liebten und kannten. Auch ihre Liebe zueinander. 

Hört sich dramatisch an, ist es auch. Ich habe dieses Buch ab der ersten Seite geliebt und gehasst zugleich. Ich liebte die Charaktere, ich liebte die Sprache, ich liebte die Romanze, ich hasste die Hintergrundgeschichte und alles Zerstörerische was mit ihr einherging. Für mich war von Anfang an klar, dass dieses Buch kein gewöhnliches Buch ist und dass es mich in meinen Grundfesten erschüttern wird. Aber dass ich heulen werde, schreien möchte und mich gleichzeitig wieder kaputt lachen würde, hatte ich nicht erwartet. J. Kenner schafft es wieder einmal ihrer Geschichte so viel Leben, so viel Seele ein  zu hauchen, dass ich das Gefühl hatte, ich würde ein Tagebuch einer realen Person und somit eine reale Geschichte lesen. Ich musste mir immer wieder vor Augen führen, dass dieses Buch erfunden ist und ich meinen Puls ruhig zügeln kann und nicht hyperventilieren muss. J. Kenner ist einfach eine Meisterin darin, Gefühle, Emotionen und Leidenschaft gekonnt zu verpacken. 

Kommen wir doch mal zu den Charakteren. Da haben wir zum einen Dallas. Er ist der berühmt berüchtigte Playboy, der die Frauen in Heerscharen um den Verstand bringt und sich um Ansehen und Geld keine Gedanken machen muss, doch wie es wirklich in ihm aussieht weiß nur eine. 

Jane. Jane ist seine große Liebe, doch Jane ist für ihn tabu. Und auch Jane fühlt sich unglaublich zu Dallas hingezogen. Jane ist eine wirklich starke Persönlichkeit, die mir ausnahmsweise mal richtig gut gefallen hat. Sonst habe ich ja eher so meine Probleme mit weiblichen Charakteren, da sie meistens schwach daher kommen und immer gerettet werden wollen. Doch Jane ist eher der Typ Frau, der sich selbst rettet und das macht sie unglaublich sympathisch, genauso wie ihr doch ziemlich spezieller Beruf. Welcher das ist, lest ruhig mal selbst. 

Alles in allem erwartet die Leser hier keine plumpe, Millionär liebt Mädchen und sie können nicht zusammen sein Story, sondern viel mehr. Diese Geschichte ist so komplex und sprüht vor interessanten und innovativen Ideen, dass man sie einfach mögen muss. Dazu kommt genau die richtige Dosis an Erotik und Romantik und ein von Grund auf perfekter und angenehmer Schreibstil

Besser geht es einfach nicht  
 


1 Kommentar:

  1. Hey :)

    Wow, deine Rezension gefällt mir richtig gut ♥
    Mir hat "Dirty Secrets" auch gut gefallen. Super fand ich, dass hier nicht die üblichen Klischees verwendet wurden, sondern es wirklich eine andere Story ist.

    Ganz liebe Grüße,
    Myri

    http://myri-liest.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

SPAM ist unfair....

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...