Sonntag, 4. Dezember 2016

Was für's Herz >> Kein Tag ohne dich (Lost in Love) << Marie Force

http://www.fischerverlage.de/buch/kein_tag_ohne_dich/9783596296200
›Kein Tag ohne dich‹ von Marie Force ist der zweite Band der Bestseller-Reihe ›Lost in Love – Die Green-Mountain-Serie‹ und zugleich ein in sich abgeschlossener Liebesroman.

Für Nolan Roberts ist ein Traum wahr geworden – Hannah hat ihn geküsst! Schon lange ist Nolan heimlich in sie verliebt, doch noch nie war er dem großen Glück so nahe. Aber der Tod ihres Ehemanns vor sieben Jahren hat Hannah in ein tiefes Loch gerissen – sie weiß nicht, ob sie noch an die Liebe glauben kann …

Hannah Guthrie Abbott hatte die große Liebe bereits gefunden. Die Liebe, die alles bedeutet. Doch Caleb ist tot, schon seit sieben Jahren. Aber Hannah kann sich nicht lösen, sie hat Angst davor, sich auf etwas Neues einzulassen. Ihre Familie nimmt Rücksicht auf ihre Gefühle und ist für Hannah da. Trotzdem machen sich die Abbotts Sorgen um ihre älteste Tochter, sie ist zu jung um den Rest ihres Lebens allein zu sein. Aber Hannah bleibt stur. Bis zu jener Nacht, in der sie Nolan küsst.
Nolan Roberts kann sein Glück kaum fassen – ein Kuss von Hannah! Ein Traum wird wahr. Leider hat sie sich seitdem nicht bei ihm gemeldet. Aber Nolan ist geduldig, schon zu lange ist er heimlich in Hannah verliebt. Als Hannahs Auto eine Panne hat, eilt er ihr sofort zur Hilfe. Als Dank lädt Hannah ihn überraschend zu einem Essen ein. Ein wunderbarer Abend in knisternd aufgeladener Atmosphäre lässt Nolan hoffen. Er lädt Hannah zu einem romantischen Wochenende in der bezaubernden Landschaft Vermonts ein, Tage voller Leidenschaft. Diese lassen in Hannah lange verloren geglaubte Gefühle erwachen …

Lass dich entführen …
… in die unberührte Natur Vermonts,
… in eine idyllische Kleinstadt,
... in eine Großfamilie, die glücklich macht
… und finde die ganz große Liebe!

Die ›Lost in Love – Die Green-Mountain-Serie‹
Band 1: Alles, was du suchst
Band 2: Kein Tag ohne dich
Band 3: Mein Herz gehört dir
Band 4: Schenk mir deine Träume
Band 5: Sehnsucht nach dir

Die Kurzgeschichten zu: Die ›Lost in Love – Die Green-Mountain-Serie‹
Kurzgeschichte 1: Endlich zu dir
Kurzgeschichte 2: Ein Picknick zu zweit
Kurzgeschichte 3: Ein Ausflug ins Glück
Kurzgeschichte 4: Der Takt unserer Herzen
Kurzgeschichte 5: Ein Fest für alle


480 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
ISBN 978-3-596-29620-0



Meine Meinung

Romantisch, gefühlvoll und wie ein Urlaub für zwischendurch. So war es dieses Buch zu lesen und in die Gefühlvolle Welt von Nolan und Hannah ein zu treten. Die wilde Schönheit von Vermont und herzliche Menschen die ihre Liebe und Zuneigung zueinander auf der Zunge tragen haben ihr Übriges dazu getan, dass ich mich beim Lesen wie zu Hause gefühlt habe.


Die Geschichte um Nolan und Hannah beginnt mit einem Kuss voller Verlangen, Sehnsucht und Einsamkeit.

Hannah weiß wie es ist zu lieben und geliebt zu werden. Ihr Mann Caleb ist alles für sie und er ist ihr Märchenprinz - aber Caleb ist Tod. Schon seit sieben Jahren trauert Hannah um ihn und kann ihr Herz einfach nicht frei machen für eine zweite Chance, eine weitere Liebe. Doch dann küsst sie Nolan.


Nolan der Hannah schon lange liebt, sich nach ihr sehnt und es hasst sie so leiden zu sehen. Viel zu lange hat er auf seine Chance warten müssen und als sie sich ihm endlich bietet ergreift er sie. Er kommt aus sich heraus und fängt an um Hannah zu werben und zwar mit allen ihm verfügbaren Mitteln - und es gelingt ihm Hannah auf sich aufmerksam zu machen.


Doch hat ihre Liebe eine Chance? Oder kehren die Toten zurück und bestimmen weiterhin das Herz einer trauernden Frau?


Was für ein romantisches Buch. Schon der erste Teil der ›Lost in Love – Die Green-Mountain-Serie‹ hat mich völlig mitgerissen. So viel Liebe, Romantik und Humor in einem Buch zu finden ist zwar nicht selten aber gepaart mit dieser absolut einzigartigen Atmosphäre von Vermont und der liebevollsten Nebencharaktere die ich je in einem Buch erlebt habe, ist dieses Buch, diese Serie einfach einzigartig. Was hier noch einen großen Pluspunkt liefert, ist das alle Bücher auch als Einzelbände gelesen werden können, so hatte ich zumindest auch keine Probleme als ich zuerst Band 2 und dann Band 1 für mich entdeckt habe. Ich kam trotzdem unglaublich gut und einfach in die Geschichte rein und hatte keine Probleme damit mich zu Recht zu finden.


Wirklich schön gezeichnet sind auch die Charaktere. Hannah hat vor sieben Jahren ihre große Liebe gefunden und auch wenn ihre Familie sich Sorgen macht, belästigen sie Hannah nicht in ihrer Trauer sondern unterstützen sie. So einen warmherzigen Familienzusammenhalt habe ich selten in einem Buch erlebt. Hier und da weicht es zwar von der Realität ab aber das hat mich überhaupt nicht gestört, es macht das Lesen nur umso schöner und tiefgründiger.

Hannah ist durch den schweren Schicksalsschlag eher in sich gekehrt aber keineswegs langweilig oder schwach. Durch Nolan wird sie wieder zur Frau, entdeckt ihre Sehnsüchte und ihr tiefgreifendes Verlangen nach Liebe und Leidenschaft.

Nolan hat mir anfangs wirklich leidgetan. Er ist so sympathisch, liebenswert und sexy und dann verliert er sein Herz an eine gebrochene Frau die glaubt sie könnte nie wieder lieben. Er war das ganze Buch hinweg wie eine standhafte Säule des eisernen Willens. Er hat sich verliebt, er will Hannah und tut wirklich alles für diese Frau. Ein Held in Jeanshosen und mit einem schelmischen Grinsen im Gesicht. Mein Held des Buches.


Ein Buch so romantisch wie poetisch zugleich. Zwar ist die Sprache einfach gehalten aber ich habe es geliebt und mich in jede einzelne Zeile verliebt. Ich bin nur so durch die Zeilen geflogen und hätte am Ende heulen können weil es zu Ende war. So schön war dieses wundervolle Buch das ich wirklich allen ans Herz legen kann, die ein wenig Romantik und Liebe in ihrem Alltag gebrauchen können oder die mal wieder was richtig gutes fürs Herz lesen wollen.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

SPAM ist unfair....

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...