Samstag, 28. Januar 2017

Yeahhh ein neuer Feehan >> Geliebte Jägerin (Leopardenmenschen - Saga 6) << Christine Feehan

https://www.randomhouse.de/Paperback/Geliebte-Jaegerin/Christine-Feehan/Heyne/e507022.rhd

Als Kind wurde die junge Gestaltwandlerin Cat Benoit von einem Kriminellen entführt und gefangen gehalten. Jahre später gelingt ihr die Flucht, und sie kann sich in Texas ein neues Leben aufbauen. Dort begegnet sie auch dem unverschämt attraktiven Ridley Cromer, und aus anfänglicher Freundschaft wird schnell feurige Leidenschaft. Doch wie lange kann Cat die Leopardin in sich beherrschen? Ridley ahnt, dass Cat Geheimnisse vor ihm hat, doch als die Wahrheit ans Licht kommt, ist es beinahe schon zu spät . . .


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Ruth Sander
Originaltitel: Cat's Lair
Originalverlag: Jove
Paperback, Broschur, 544 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-453-31810-6
Verlag: Heyne


        ***************************************************************************


Meine Meinung  

Dass ich ein großer Fan von Christine Feehan bin, ist wohl mittlerweile bekannt. Ihre Bücher faszinieren mich jedes Mal aufs Neue und immer wieder ist es ein ganz besonderes Fest, wenn ich eines ihrer neuen Bücher in den Händen halte. Ihre Gestaltwandlerreihe ist einer meiner liebsten. Leidenschaftlich, fantastisch, herzzerreißend und vor allem absolut spannend.


Cat ist eine Leopardenwandlerin. Als Kind wurde sie entführt und gefangen gehalten. Ihr ist zwar die Flucht gelungen und sie konnte sich ein neues Leben aufbauen, dennoch sitzen die Wunden der Vergangenheit tief und sie versucht mit aller Macht das zu verheimlichen was tief in ihr schlummert. Erst Ridley schafft es Cat aus der Reserve zu locken. Beide werden Freunde, fangen an sich zu vertrauen obwohl Ridley immer ahnt, dass Cat etwas vor ihm verbirgt. Nach und nach kommen sich beide näher, aus freundschaftlichen Gefühlen werden Leidenschaft und aufkeimende Liebe und Cat gelingt es bald nicht mehr ihre innere Leopardin geheim zu halten. Die junge Beziehung wird auf eine harte Zerreißprobe gestellt und die Vergangenheit droht Cat unaufhaltsam ein zu holen. Doch wird Ridley ihr zur Seite stehen? Und werden Cat und ihr Geliebter endlich zusammen sein können?

Die Geschichte rund um Cat und Ridley war wie gewohnt einfach nur Leidenschaft pur. Beim Lesen hatte ich mehr als einmal eine Ganzkörpergänsehaut und das Flattern im Magen wollte einfach nicht aufhören. Jedes Wort berührte mich tief in meinem Herzen und Cat's Geschichte wurde zu meiner Geschichte. Christine Feehan besitzt die Gabe ihre Geschichten so bildlich darzustellen, als würde man einen Film schauen. Die Beziehung zwischen Cat und Ridley ist kompliziert und dennoch nicht hoffnungslos. Beide Charaktere fühlen sich zwar von Anfang an zueinander hingezogen aber Cat's Geheimnis steht zwischen ihnen und macht so eine schnell aufkeimende Liebegeschichte fast zunichte. Ich empfand vor allem Ridley als sehr einfühlsam und männlich zugleich. Er zieht sich auf einer Seite zurück um auf der anderen sich das zu nehmen was er will. Aber liest Cat's Signale und ist voll und ganz dazu bereit auf sie zu zugehen und auf Cat zu warten.

Cat empfand ich als stark und zerbrechlich zugleich. Die Vergangenheit hat sie zwar stärker gemacht aber auch geprägt und das hat sie zu einem wirklich ausdrucksstarken Charakter gemacht. Für mich eine der stärksten Frauen aus der Gestaltwandlerreihe von Christine Feehan.

Weiterhin schön zu lesen war der Aspekt, dass auch die Charaktere aus den vorherigen Büchern immer wieder in die weiterfolgenden Bände mit einbezogen werden. So hat alles eine Verbindung zueinander und der rote Faden bleibt erhalten. Für mich auch wieder sehr spannend zu lesen, war der ich nenne es jetzt einfach mal "Thriller Anteil" des Buches. Von Anfang an schwebt das Unheil über unseren Protagonisten und man kann es förmlich fühlen, dass noch etwas Schlimmes passieren wird. Das Gute an den Feehan Büchern ist aber, dass dieses Unheil immer absolut unvorbereitet kommt. Jedes Mal bin ich wieder aufs Neue geschockt und lese mit offen stehendem Mund weiter weil Miss Feehan mich mal wieder völlig kalt erwischt hat.

Paranormal Romance ist nicht für jedermann etwas, dessen bin ich mir völlig bewusst aber solltet ihr vorhaben in dieses Genre einzusteigen, müsst ihr einfach mit diesen Büchern beginnen. Sie sind an Spannung, Liebe, Leidenschaft, Erotik, Fantasie und vor allem paranormalen Elementen nicht zu übertreffen. Dazu kommt ein Schreibstil, der einen einfach nicht mehr loslässt und Suchtpotenzial hat.


 
Lest ihr Paranormal Romance? 
Welche Reihe bevorzugt ihr aus diesem Genre?
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

SPAM ist unfair....

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...