Wann geht die Sammelleidenschaft zu weit?


Oder, müssen wie den zweiten Band einer Trilogie/Reihe besitzen, wenn wir noch nicht mal den ersten Band gelesen haben? Warum kaufen wir uns die ersten Teile wenn wir sie dann doch ungelesen im Regal stehen lassen bis Teil zwei und drei herauskommen?

Diese Fragen musste ich mir einfach stellen, nachdem meine beste Freundin und Buchkritikerin bei mir zu Besuch war und mein neustes Buchregal bewunderte. Dabei viel ihr vorallem mein Sub auf, der fast nur aus Büchern besteht, die der erste Teil eine Reihe oder Trilogie sind. Ihr Ausruf demnach war: "Wie die hast du alle noch nicht gelesen? Bald kommt doch schon der zweite Teil raus!" und dann der Ausruf: "Gott da liegen ja schon teilweise die zweiten und dritten Teile!!!! Wieso liest du die nicht? Für was hortest du sie?"

Tja meine Antwort war nur: "Die schimmeln ja nicht und ich will alle in einem Rutsch lesen können. Das Warten nervt mich."

Dennoch frage ich mich jetzt. Wieso kaufe ich diese Bücher schon? Ich könnte doch wirklich warten bis alle Teile draußen sind oder? Wieso muss ich ein Buch direkt haben und kann nicht warten? Ich denke das ich einfach in diesem Moment in einem Sammelrausch bin und Angst habe, dass es diese Bücher dann in zwei-drei Jahren nicht mehr gibt. Denn für viele Reihen müssen wir wirklich viel Geduld aufbringen und gerade bei Reihen die schon länger am Laufen sind, ist mir aufgefallen, dass man die ersten Teile teilweise gar nicht mehr bekommt. Das steigert meinen Sammeltrieb natürlich noch mehr und ich muss einfach alles direkt kaufen wenn es raus kommt. Klar könnte ich dann auch direkt mit dem Lesen anfangen, aber nach einem Jahr warten auf den zweiten Teil weiß ich oftmals nicht mehr was im ersten Teil passiert ist. Also muss ich diesen nochmal lesen oder nach einer spoilernden Zusammenfassung suchen. Das nervt und somit warte ich ganz gerne mit dem Lesen.

Einen kleinen Teil dieser Angefangenen Reihen möchte ich euch heute  zeigen. Bei vielen werdet ihr aufschreien oder euch denken "Mensch Mädel les es endlich, es ist so gut" Wann ich sie lese kann ich euch noch nicht sagen, ob ich wirklich warten werde weiß ich auch nicht aber ich versuche es zumindest ;)




Was dann noch schockierender ist, das ich einige Reihen sogar schon komplett habe oder bis zu einem sehr hohen Band hier stehen habe. Alleine die Splitterherz Trilogie ist komplett.  Auch Elfenkuss, -liebe und -bann habe ich hier stehen und zwar "ungelesen".  Weiter geht es mit den Taschenbüchern und das sieht es ähnlich "schlimm" aus. 


Hier habe ich die meisten angefangenen, ungelesenen Reihen. Die "Tahl Reihe" ist bis Band vier bei mir heimisch. "Erwacht" hat auch sein Geschwisterchen hier bei mir und "Demonica" und "Hotshots" sind schon länger nicht mehr alleine. "Skinwalker" ist erst gestern um seinen zweiten Teil bereichert worden und "Gezeichnet" und "Der Vampir den ich liebte" dürfen in den nächsten Tagen auf ihre Nachfolger hoffen. Irgenwie schäme ich mich ja schon ein bisschen, aber nur ein bisschen.

Wie sieht es eigentlich bei euch aus? Teilt ihr meine Sammelleidenschaft oder findet ihr das genauso schockkierend wie meine beste Freundin? Könnt ihr mich verstehen oder schüttelt ihr nur mit dem Kopf? Welche Reihen habt ihr angefangen oder komplett ungelesen im Schrank stehen? 
Bitte seit nicht schüchtern und schüttet mich mit Antworten zu, ich freue mich da sehr drüber ;)